BC nachträglich einbauen

Sinnvolles Zubehör wie Freisprecheinrichtung, Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » So 20. Mai 2012, 13:45

Original von Mister L
Waren in Italien die Seitenblinker seinerzeit nicht vorgeschrieben?
Stimmt, da war mal was...


Hast du den Schaltplan vorliegen?

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » So 20. Mai 2012, 13:54

Hast du den Schaltplan vorliegen?
Habe ein Buch ich mach´s mit selbst vom Astra, da sind die Stromlaufpläne drin, aber hier [url=http://]http://www.vectra16v.com/slp.html[/url] findest du auch einiges...

Habe mal mit dem Vectra verglichen, der hatte für die CC nämlich ein STG und ein Modul für die Anzeigen un Tacho...

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » So 20. Mai 2012, 14:08

Hey,

Vectra16V kenn ich, ich hab meinen eigenen offline Schaltplan, wenn man so will...


Also die Lampenkontrolle ist ein extra "Relaiskasten" (im Schaltplan P25) und das

MID (im Schaltplan U16).

Das "Relais" stellt eine Unterbrechung im Lampenstromkreisen (E9 usw.) fest und sendet

diese Info lediglich an das MID weiter, welches dir dann den Defekt anzeigt.

Bild


Gruß Domi

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » So 20. Mai 2012, 14:13

Richtig, da es das MID im Vectra nicht gab, hatte der ein STG dafür.

Also müsste ich sehen, das ich das Gedöns vom Vectra/Calibra bekomme, denn das TID fliegt mittelfristig raus und auf des MID leg ich keinen Wert, der Verbrauch würde eh nicht passen...

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » So 20. Mai 2012, 14:30

Hey,

das wird dan aber 'ne GANZE Menge Strippenziehen...

Wäre es nicht einfacher den BC/CC/MID vom Astra an den V6 usw. anzupassen?


Oder sowas...Bordcomputer


Gruß Domi

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » So 20. Mai 2012, 14:35

Mir gehts eigentlich nur um die Anzeige für Öl und Kühlwasser, alles andere ist Spielerei und nicht wirklich wichtig, obwohl das Ding in dem Film interessant aussieht, aber nicht original... :D

Mal sehen ob ich da noch einen einfacheren Weg finde, eine einfache Relaisschaltung dürfte auch nicht taugen, weil die Anzeige in jeder Kurve aufflackern würde, stell ich mir schon mal nervig vor...

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » So 20. Mai 2012, 14:48

Naja,

eigendlich müsste das mit 'ner Relaissteuerung doch gehn...


Kann mir nicht vorstellen dass das bei kurvenfahrten dann aufflackern würde,

die Sensoren sitzen ja nicht genau an der Füllhöhe, sondern bei dem Minimalstand

den die Flüssigkeiten haben dürfen, also dürfte sich im Kurven nich' großartig

was ändern.


Gruß Domi

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4099
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von schwenie » Di 22. Mai 2012, 18:12

Original von SonyEricsson
Die Farbe am Stg. weiß ich nicht mehr im Kopf, aber notwendig sind Geschwindigkeitssignal vom Tacho und Verbrauch vom Stg.. Überprüf die einfach beide mal.
Also...
Geschwindigkeitssignal liegt an. Durchschnittsgeschwindigkeit wird im BC angezeigt

SonyEricsson
Senior Member
Beiträge: 333
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:35

Beitrag von SonyEricsson » Mi 23. Mai 2012, 23:03

Ja dann kanns ja nur am Verbrauchssignal liegen, bei mir gabs die entsprechende Farbbelegung des Kabels nur einmal, war also nicht zu verwechseln.

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4099
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von schwenie » Do 24. Mai 2012, 13:01

Der Schwarz/Braune, oder?

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Zubehör“