BC nachträglich einbauen

Sinnvolles Zubehör wie Freisprecheinrichtung, Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1663
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » So 20. Mai 2012, 12:23

Braucht man für die Check-Control ein STG?

Habe hier noch einen Kühlwassergeber vom B-Senni liegen und mein V6 hat einen Geber in der Ölwanne, obwohl der Spender kein Check-Control hatte...

SonyEricsson
Senior Member
Beiträge: 333
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:35

Beitrag von SonyEricsson » So 20. Mai 2012, 12:27

Meines Wissens brauchst du nur ein Steuergerät für die Glühlampenkontrolle.

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » So 20. Mai 2012, 12:28

Ist das CC nicht das STRG?

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1663
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » So 20. Mai 2012, 12:30

Interessant finde ich auch, das der Ölwannengeber nur einen Anschluss hat, oder ist das normal?

SonyEricsson
Senior Member
Beiträge: 333
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:35

Beitrag von SonyEricsson » So 20. Mai 2012, 12:44

Also den Ölwannensensor hab ich leider nicht. Aber wenn ich beispielsweise den Anschluss für den Ölwannensensor nicht auf Masse lege, gibt er aus dass ich zu wenig Öl habe. Denke also es gibt lediglich ein Glühlampenkontrollgerät.

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1663
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » So 20. Mai 2012, 12:49

Also wenn ich das richtig verstehe, muss Strom fliessen, wenn genug Öl vorhanden ist, und wenn zu wenig drin ist, wird der Kreis unterbrochen?

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » So 20. Mai 2012, 12:53

Original von OrangeBlue
Hmm ok,

Weil ich hab die Stecker meines erachtens schon da...

Le Wischwasserstecker...
Bild

Le Kühlwasserstecker...
Bild

Also.., das sind die Stecker für die Seitenblinker.


Gruß Domi

SonyEricsson
Senior Member
Beiträge: 333
Registriert: Di 17. Aug 2010, 01:35

Beitrag von SonyEricsson » So 20. Mai 2012, 12:58

Ich denke. Man legt ja alle nicht angeschlossenen Sensoren auf Masse. Wieso hab ich die Anschlüsse für die Seitenblinker nicht?

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » So 20. Mai 2012, 13:27

Warte, ich schau mal im meine Kristallkugel...


Nee, spaß beiseite das mit den Seitenblinkern kann ich mir auch nich' erklären,

dachte die gab's erst so ab '97, meiner is 4/'94 also kurz vor dem FL, denke mal das

zu den Zeitpunkt schon die Teile für die FL-Modelle am Band lagen...

Bei mir liegen auch die Kabel für die NSW und das Skandinavien -Relais, obwohl

das nicht verbaut war...


Wie gesagt.., die Kristallkugel...


Gruß Domi

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1663
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » So 20. Mai 2012, 13:35

Der Anschluss für des Skandinavien-Relais ist grundsätzlich drin gewesen, die waren schon im Senni-B und Vectra A verbaut, macht ja auch Sinn...

Die Kabel für die NSW liegen bei mir auch drin...

Waren in Italien die Seitenblinker seinerzeit nicht vorgeschrieben?

Ich denke im Grossen und Ganzen sind die Grundkabelbäume in der Karosse gleich, mit Änderungen in späteren Baujahren (zB Airbags), sprich Vollausstattung, und wurden dann mit zusatzkabelbäumen ergänzt, wie zB die Sitzheizung


Habe mich mal grad über den Stromlaufplan gebeugt und gesehen, dass das MID/TID wohl das Haupt-STG für die CC ist und nur die Lampenkontrolle ein extra STG besitzt.

Würde bei Astra überhaupt eine CC im Tacho verbaut, oder lief das grundsätzlich nur über den BC?

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Zubehör“