SWRA Verkabeln; Behälterwahl, Verrohrung

Sinnvolles Zubehör wie Freisprecheinrichtung, Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4106
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

SWRA Verkabeln; Behälterwahl, Verrohrung

Beitrag von schwenie » So 5. Aug 2012, 12:08

Da ich auf die Lösung aus dem Hause BMW zurück gegriffen habe benötige ich kurz technisch/ elektrische unterstützung

Wie muss ich die Pumpe nun Verkabel so das sie erst bei einschalten den ABL und dem betätigen des wischhebel reagiert?

Ein relais habe ich hier

Lenny1990
Member
Beiträge: 219
Registriert: Sa 20. Mär 2010, 11:38

Beitrag von Lenny1990 » So 5. Aug 2012, 12:16

Hey

Also am einfachsten nimmst de dir das plus für den steuerstrom des relais vom abblendlicht und über den wischerhebel steuerst de die masse vom steuerstromkreis das relais dann in plus oder masse versorgung von der pumpe hängen dann pumpt die pumpe nur wenn beide verraussetzungen gegeben sind also licht an und hebel betätigt

Lg benny

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4106
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von schwenie » So 5. Aug 2012, 12:26

Stehe wohl Grad auf dem schlauch. Kannst du das mal zeichnen?

Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Janto » So 5. Aug 2012, 14:25

Er meint schon das richtige:
85 - Plus, Abblendlicht
86 - Masse
87 - Zündplus (alternativ Plus, Abblendlicht)
30 - Masse Wischerhebel/Pumpe

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4106
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von schwenie » So 5. Aug 2012, 14:35

Da kann ich schon mal mit Arbeiten. Danke Jan

calypsocabrio
Senior Member
Beiträge: 352
Registriert: Mo 1. Dez 2008, 19:13
Kontaktdaten:

Beitrag von calypsocabrio » So 5. Aug 2012, 19:49

Ich hab einfach eine Wischerhebel vom Caravan Modell besorft.
Und die dazu passende Pumpe. Und nun betätige ich einfach die SWRA über die Heckscheiben funktion.

mfg Alex

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4106
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von schwenie » Mo 6. Aug 2012, 15:06

Welcher behälter passt denn gut an die Stelle des Resonanzbehälters?

Wie führe ich befüllung des behälters oder nutze ich den Behälter der Scheibenwaschanlage mit? (Schlauch von Behälter 1 nach Behälter 2)

Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Janto » Mo 6. Aug 2012, 15:12

Würde da vlt einfach ne Pumpe mit 2 Anschlüssen nehmen! Da könnte man wie Alex schon schrieb die Heckscheibenfunktion nutzen! Ich weiß jetzt nicht in wieweit sich das Wischerrelais von einem mit Heckwischer unterscheidet (ist ja nur ne Polumkehrung, ggf. wird das sogar vom Schalter aus gemacht?), sonst wäre die ganze Geschichte sehr schnell gemacht ;)

Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4106
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von schwenie » Mo 6. Aug 2012, 16:44

Die idee wäre gut wenn man für die Scheinwerfer keine Hochdruckpumpe brauchen würde. Diese habe ich auch hier.

Mir gehts nur um einen geeigneten behälter

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » Mo 6. Aug 2012, 17:08

Original von schwenie
Mir gehts nur um einen geeigneten behälter
Hey,

Der vom B Vectra sieht ganz passend aus.
Bild
http://www.ebay.de/itm/Waschwasserbehal ... 2a20d7d889


Gruß Domi

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Zubehör“