Pfingsttour 2020 im Osten

Ihr kennt schöne Touren oder wollt ein gemeinsames Treffen veranstalten? Dann hier rein
oetti2001
Experte
Beiträge: 361
Registriert: Di 19. Apr 2005, 16:49
Wohnort: Aerzen

Re: Pfingsttour 2020 im Osten

Beitrag von oetti2001 » So 15. Mär 2020, 11:43

Also ich selbst gehe davon aus, dass bis Ende Mai das normale öffentliche Leben wieder hergestellt sein wird (evtl. mit kleinen Einschränkungen hier und da...), aber das soll ja hier jetzt nicht das Thema sein ;-)

Ich freue mich jedenfalls darauf, nach einigen Jahren wieder eine Tour mitfahren zu können. Habe mir ein Hotel im Dresdener Umland reserviert, bei dem für den Fall der Fälle eine kostenlose Stornierung bis ein paar Tage vorher möglich ist. Also ohne Risiko. Anreisen werde ich bereits Freitag um Dresden auf eigene Faust noch ein wenig zu entdecken und abreisen am Montag, also alles ganz in Ruhe.

Ach ja, wichtig für die Planung: Ich komme alleine, also nur eine Person.

Gruß
Fabian

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4766
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Pfingsttour 2020 im Osten

Beitrag von JR__ » Mo 16. Mär 2020, 17:05

Hi.

Aktuell wird geplant, das Hotels quasi geschlossen werden:
Hotelbuchungen.jpg
Hotelbuchungen.jpg (50.12 KiB) 364 mal betrachtet
Das heißt automatisch nicht, dass das auch noch in 9 Wochen gilt. Aber ein Risiko besteht. Vielleicht wäre Zelten doch noch eine Option :roll:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Gerrit79
Idol
Beiträge: 662
Registriert: So 17. Sep 2006, 03:29

Re: Pfingsttour 2020 im Osten

Beitrag von Gerrit79 » Mo 16. Mär 2020, 17:36

Zur Not muss ich dann doch das WoMo nehmen, Anhänger dran, dann bin ich unabhängig von Pensionen oder Hotels. :) Aber erstmal abwarten wie es so weiter geht...

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4766
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Pfingsttour 2020 im Osten

Beitrag von JR__ » Mo 16. Mär 2020, 18:33

Gerrit79 hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 17:36
Zur Not muss ich dann doch das WoMo nehmen, Anhänger dran, dann bin ich unabhängig von Pensionen oder Hotels. :) Aber erstmal abwarten wie es so weiter geht...
Mist, und damit bin ich wieder im Thema GCab und AHK :roll: :ops:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Benutzeravatar
ulf.m
Mogul
Beiträge: 893
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Pfingsttour 2020 im Osten

Beitrag von ulf.m » Mo 16. Mär 2020, 19:21

Moin,
hmmmm, sollte ich meinen Wohnwagen doch "reaktivieren" und nicht verkaufen??? :ka2:

MfG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Großmeister
Beiträge: 2444
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME

Re: Pfingsttour 2020 im Osten

Beitrag von virtuellerfreund » Mo 16. Mär 2020, 19:28

Camping oder Zelten klingt gut, dann könnt Ihr auch die Grillsaison einleuten, denn Restaurants haben ab 18Uhr geschlossen.
Am besten abwarten was kommt, es weiß einfach keiner wie es weiter geht.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Danniiie
Auskenner
Beiträge: 153
Registriert: So 2. Dez 2012, 18:35

Re: Pfingsttour 2020 im Osten

Beitrag von Danniiie » Mo 16. Mär 2020, 19:33

Ich kann mich noch gut daran erinnern dass wir beim letzten Mal gescherzt haben dass wir doch auch mit Wohnwagen usw. bei Sascha im Garten campieren könnten - ich glaube dieses Mal ist es soweit :D
Persönlich denke ich schon dass wir in 9 Wochen wieder "Normalität" haben werden und dann tut jede Buchung den Hotels und Pensionen gut.
"Engel ohne Flügel fahren Cabriolet"

Benutzeravatar
Kieser
Champ
Beiträge: 1119
Registriert: Sa 31. Mär 2007, 13:25

Re: Pfingsttour 2020 im Osten

Beitrag von Kieser » Mo 16. Mär 2020, 19:55

Hallo ihr lieben, dann melde ich mich auch mal zu Wort.

Ich habe aufgrund der aktuellen Entwicklungen erstmal abgewartet bis ich mich zu Wort melde, in den letzten Wochen haben sich die Ereignisse ja täglich überschlagen. Die Tour ist im Grunde noch für Pfingsten geplant, allerdings erscheint mir es von Tag zu Tag unrealistischer das wir das auch durchführen können. Im Moment gehe ich davon aus, dass das öffentliche Leben bis Ende Mai nahezu vollkommen zum erliegen gekommen ist und Hotels, Gaststätten etc. geschlossen sein werden. ( Wenn man sich an der Entwicklung in China orientiert )

Im Moment weiß ich echt nicht was ich euch sagen soll. Natürlich würde ich die Tour gern durchführen, aber ohne Planungssicherheit tu ich mich da grad echt schwer.

Das mit dem Campingplatz wäre eventuell noch eine Idee, schön Abends zusammen sitzen und den Grill anwerfen. :flame: Eine Tour kann ich Notfalls auch eine Woche vorher noch aus dem Boden stampfen. :lol:

Wie denkt ihr denn darüber ?!

Gruß
Stefan

Sepp
Auskenner
Beiträge: 158
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 20:07
Wohnort: Scharten, OÖ

Re: Pfingsttour 2020 im Osten

Beitrag von Sepp » Mo 16. Mär 2020, 20:52

Kieser hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 19:55
Wenn man sich an der Entwicklung in China orientiert
Du kannst das Fernrohr wieder weglegen, musst nicht so weit schauen: hier bei uns in Österreich besteht Versammlungsverbot, keine Veranstaltungen oder Vereinsfeiern, keine Gottesdienste, alle Geschäfte geschlossen bis auf Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Banken und Tankstellen. Die Bewegungsfreiheit ist eingeschränkt, das Haus darf nur für den Weg zur Arbeit, für dringenden Besorgungen und einzeln zu Spaziergängen verlassen werden. Einzelne Gebiete sind völlig isoliert und abgeschlossen. Tut mir leid, aber ihr könnt ziemlich sicher davon ausgehen, dass das bei euch auch noch kommt.

Und aus gut informierten Kreisen weiß ich, dass unsere Regierung (die hier wirklich sehr gut agiert und reagiert) intern davon ausgeht, dass bei diesen Maßnahmen nicht in Wochen, sondern in Monaten gedacht wird. Der Höhepunkt steht uns leider erst bevor, Italien zeigt es uns ja gerade.

Home-Office-Gruß, Sepp

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Großmeister
Beiträge: 2444
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME

Re: Pfingsttour 2020 im Osten

Beitrag von virtuellerfreund » Mo 16. Mär 2020, 21:06

In unserer Regierung wurde auch das Szenario Augen zu und durch durchdacht, wäre das beste, wirtschaftlich gesehen.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Antworten

Zurück zu „Touren und Treffen“