Motoröl aus 5 Literkanister in 1 Liter umfüllen - welches Gefäß?

Allgemeines zum Thema Astra Cabrio, egal ob F, G, H oder Cascada
Benutzeravatar
Walter1961
Routinier
Beiträge: 105
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 17:36
Wohnort: Mönchengladbach
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Motoröl aus 5 Literkanister in 1 Liter umfüllen - welches Gefäß?

Beitrag von Walter1961 »

Ja geht noch 1 Liter auf 1400 KM ist noch ihm Rahmen :) Meiner braucht auf 1000 KM 0.4 Liter
Benutzeravatar
Khfritzrheine
Profi
Beiträge: 397
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:24
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Motoröl aus 5 Literkanister in 1 Liter umfüllen - welches Gefäß?

Beitrag von Khfritzrheine »

HALLO
Warum so kompliziert. Kann man das Öl nicht direkt aus dem 5 Liter Gebinde nachfüllen? Vor der Fahrt gucke ich eben nach und gut ist. Wenn auf einmal das ganze Öl weg sein sollte nützt der eine Liter doch auch nichts mehr, da ist doch dann ein ganz anderes Problem am Motor. Außerdem Kippe ich ganz ungern auf den heißen Motor kaltes Öl nach.
Freundliche Grüße aus Rheine
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Walter1961
Routinier
Beiträge: 105
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 17:36
Wohnort: Mönchengladbach
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Motoröl aus 5 Literkanister in 1 Liter umfüllen - welches Gefäß?

Beitrag von Walter1961 »

Der Motor sollte auch Kalt sein damit das Öl auch in der Ölwanne wen man das Öl nachschaut ich Schau einmal in der Woch nach dem Öl oder halt vor längre Fahrt Also ein Liter Öl mit zu nehmen ist nicht Flasch wen man mit dem Auto in Urlaub fährt . Ihm Normalfall steht das Öl bei mir zuhause :lol:
Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Cabrio“