Platzproblem mit 7,5x16 Felgen bei 60/40 Tieferlegung !!!

Alles rund ums Fahrwerk, Bremsen und Rädern etc. (kein Extrem-Fahrwerk-Tuning und schon gar nichts illegales!)
Antworten
Benutzeravatar
Astra F Cabrio Tuner
Junior Member
Beiträge: 45
Registriert: Mi 14. Sep 2005, 14:01

Platzproblem mit 7,5x16 Felgen bei 60/40 Tieferlegung !!!

Beitrag von Astra F Cabrio Tuner » Do 8. Mär 2012, 14:01

Habe das Problem, das es vorne am Plastik Radlauf fast schleift. Dort ist kaum Platz und das bei einer et von 42 ist das Normal ?? Wollte jetzt den Plastikradlauf bearbeiten,oder soll ich ihn ganz weglassen ?? Gruss Mario

OrangeBlue
Posting Freak
Beiträge: 978
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt

Beitrag von OrangeBlue » Do 8. Mär 2012, 18:12

Hey,

Hast du ein Bild von den Rädern.

Sind des wirklich 7,5x16 ET42?

Was für eine Reifengröße? 195/205/215?

Eigendlich denke ich nicht das die schleifen würden.


Gruß Domi

Benutzeravatar
Astra F Cabrio Tuner
Junior Member
Beiträge: 45
Registriert: Mi 14. Sep 2005, 14:01

Beitrag von Astra F Cabrio Tuner » Do 8. Mär 2012, 20:27

Ja sind wirklich 7,5x16 Et42 Azev a, hab mich ja auch gewundert dachte das passt locker drunter.Reifen sind 215/40r16 drauf.Foto kann ich mal morgen machen.

Janto
Senior Member
Beiträge: 634
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 06:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Janto » Do 8. Mär 2012, 22:23

das kann schon gut sein, hab vorne 7,5 et35 ... hab die innenradläufe oben bearbeitet und die breitere kante rausgetrennt!

Kore
Junior Member
Beiträge: 31
Registriert: So 6. Nov 2005, 10:23

Beitrag von Kore » Mo 1. Jul 2013, 21:11

hallo,
die inneren radläufe kannst du ruhig rausschmeißen, habe ich auch gemacht fahre allerdings 9x16 et25 mit 215/40 r16 und durch das ziehen der radläufe konnte ich die auch nicht mehgr richtig befestigen.
mußt nur den kotflügel von innen kräftig mit unterbodenschutz ausspritzen wegen spritzwasser rostbildung.
der tüv meckert auch nicht wenn die nicht drin sind, zumindestens nicht meiner und das ist tüv rheinland.
gruß

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1247
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Sa 6. Jul 2013, 09:44

Original von Kore

die inneren radläufe kannst du ruhig rausschmeißen
gruß
Würde sie "bearbeiten" mit Cutmesser&Heißluftföhn,
es sind sonst zu viele Schmutznester vorhanden....

Kore
Junior Member
Beiträge: 31
Registriert: So 6. Nov 2005, 10:23

Beitrag von Kore » Sa 6. Jul 2013, 15:55

ja, schmutznester sind dann vorhanden, aber bei meiner verbreiterung gibt es außen am kotflügelrand keine besferstigungsmöglichkeiten mehr und das innenradhaus ist auch in etwa 4 cm zu klein :D

fireblader68
Senior Member
Beiträge: 386
Registriert: Di 15. Jun 2004, 10:32
Wohnort: Griesheim

Beitrag von fireblader68 » Do 25. Jul 2013, 09:20

Ich habe auch 7,5 x 16 drauf und habe die Innenradläufe mit einer Stichsäge und Heisluftföhn bearbeitet. Hat ganz gut geklappt, trotz das gebördelt wurde.

Habe am Anfang erst den Innenradlauf zerschnitten und nur vorne und hinten festgemacht, aber da kommt dann zu viel Dreck durch. Besser ist es nur die Kante an der Außenseite zu behandeln und so wenig wie möglich wegzuschneiden.

Kore
Junior Member
Beiträge: 31
Registriert: So 6. Nov 2005, 10:23

Beitrag von Kore » Do 25. Jul 2013, 20:43

ja das stimmt, aber manchmal geht es nicht, wie bei mir mit 9x16 et25 :D
da müssen die komplett weichen oder du mußt 2 zusammenkleben.

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Fahrwerk & Reifen“