Bordcomputer Display

Sinnvolles Zubehör wie Parkpilot oder Navi nachträglich einbauen ? Wie es funktioniert und ob erfahrt ihr hier
Antworten
19Alex65
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Jul 2020, 12:49
Wohnort: 63846 Laufach

Bordcomputer Display

Beitrag von 19Alex65 »

Liebe Mitglieder,
ich habe schon viel hier gelesen und auch schon die ein oder andere hilfreiche Info gefunden, worüber ich sehr dankbar bin.
(Dachverschluss Reparatur letztes Jahr)
Jetzt benötige ich aber doch mal eure direkte Hilfe.

Ich habe einen silbernen Astra G 2,2 16V Bertone (Baujahr 2001) mit dem ich bisher sehr zufrieden bin
und freue mich schon darauf, wenn er ab April wieder auf die Straße darf (Saison 4-10).

Leider habe ich auf dem Info-Display in der Mittelkonsole auch die anscheinend häufig auftretenden "Pixelfehler".
Hier jetzt meine Frage:
Welches von den vielen angebotenen (ebay und ebay-Kleinanzeigen) Display's ist den für mein "Öpelchen" das richtige??
Da gibt's ja anscheined doch diverse Unterschiede!

Ich würde mir auch eventuell ein besseres (z.B. von Veramon) einbauen.

Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir da mit entsprechenden Info's weiterhelfen könnt.

Besten Dank im Vorraus
Alexander
Benutzeravatar
Osirus
Aufseher
Beiträge: 6218
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Status: Hüttenknecht vom Dienst
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Bordcomputer Display

Beitrag von Osirus »

Wenn du ein gebrauchtes kaufst, hast du das gleiche Problem wieder.
Entweder lässt du das vorhandene Reparieren oder du kaufst das Veramon.
Ob das besser ist, sei dahingestellt.
Ich werde meines irgendwann instandsetzen lassen, wenn es mehr wird.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 486
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Bordcomputer Display

Beitrag von Opel Joker »

Ich würde auch nicht mehr zu einem gebrauchten originalen Bordcomputer greifen sondern gleich das Veramon bestellen.

Der Preis ist immer noch unglaublich fair für das Teil, inzwischen ist auch eine 3D gedruckte Blende dabei, mit der ein eventuell auftretender sichtbarer Rand vermieden wird. Ich habe es inzwischen in zwei meiner Astras verbaut, im OPC nun schon seit einigen Jahren. Das Teil funktioniert tadellos, Sommer wie Winter, und ist, im Gegensatz zum Original BC, auch in vielen Punkten justierbar/einstellbar. Und die Genauigkeit ist identisch mit dem Original. Einzig die "altmodische" Pixeldarstellung ist dem Ding anzukreiden bzw. trübt das Erscheinungsbild...
19Alex65
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Jul 2020, 12:49
Wohnort: 63846 Laufach

Re: Bordcomputer Display

Beitrag von 19Alex65 »

Danke für die Info's.

Dann werd ich mal nach dem Veramon schauen.
Benutzeravatar
Khfritzrheine
Profi
Beiträge: 484
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:24
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Bordcomputer Display

Beitrag von Khfritzrheine »

HALLO
Seit gestern hat mein Version unten nur noch diese Sternchen, das war vorher nicht. Wir haben nur ein Radio mit DAB+ eingebaut, aber damit kann das doch nichts zu tun haben.
Wer kann mir da weiterhelfen wie ich das wieder weg bekomme?
Dateianhänge
Screenshot_20210405-151930_WhatsApp.jpg
Screenshot_20210405-151930_WhatsApp.jpg (36.75 KiB) 118 mal betrachtet
Freundliche Grüße aus Rheine
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 486
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Bordcomputer Display

Beitrag von Opel Joker »

Hattest du vorher ein Originalradio drin?
Die Sternchen sind quasi das Äquivalent zu der "blinden" Anzeige im Originaldisplay bei Nachrüstradios und sollten verschwinden, sobald das DAB Radio aus ist, richtig?

Das lässt sich aber leicht beheben; du musst ins Einstellmenü gehen und die Radioanzeige im Display deaktivieren.
Danach kannst du dort andere Anzeigen einstellen, ich habe dort z.B. Reichweite und Durchschnittsverbrauch "konfiguriert".
Antworten

Zurück zu „[Astra G] Zubehör“