Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Hier könnt ihr euer G Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 468
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Beitrag von Opel Joker »

Da "Allie" aka das bisherige "Oben-Ohne" Gefährt leider platt ist (Auffahrunfall und recht starker Rostbefall an Schwellern und Verstärkungsträgern) musste wieder "oben-ohne"-Ersatz her... :naja:

Da das G Cabrio einfach zeitlos schön und technisch auch überschaubar ist, musste es natürlich wieder eins sein! Meine ursprüngliche Farbeinschränkung auf blau, capri oder sunrise musste ich minimal erweitern, so dass nun auch Mirage in Frage kam. Mit anderen Silbertönen, Schwarz, Rot oder Grün kann und will ich mich einfach nicht anfreunden... :§/

Nach unzähligen Besichtigung in einem Preisrahmen von unter 1000 € bis über 4000 € war ich schon leicht am verzweifeln. Knapp an die 30 Cabrios später, von optisch super bis abgerockt und/oder verbastelt, war ich einigermaßen frustriert über die mangelnde Rostvorsorge der Italiener. Bei Allen hatte sich der Rost schon mehr oder weniger im Bereich Heckblech, Schweller, Radläufe, Tankdeckel und/oder Verstärkungen ausgebreitet... Bei den teureren Cabrios hab ich es dann irgendwie zu dem Preis nicht eingesehen und bei den günstigeren kam dann doch zu viel zusammen...

Letztlich ist es dann ein "günstiges" Modell geworden, wo die Historie bis vor vier Jahren lückenlose technische Wartung beim FOH aufweist und der Unterboden auch nach dem nun dritten Blick immer noch rostfrei ist... Optische Mängel (Schürze vorne und hinten) sowie ein ziemlich ungepflegter Innenraum konnten mich dann nicht mehr abschrecken. Das Verdeck funktionierte nur auf Handbetrieb (dazu später mehr) und eine undichte Ventildeckeldichtung waren auf den ersten Blick ersichtlich... Es bleibt also einiges zu tun, daher folgt hier, neben der Vorstellung, auch ein kleiner Restaurationsbericht.;)


Damit darf ich nun mein nun drittes Astra Cabrio vorstellen:

Opel Astra G Cabrio hört nun auf den Namen "Nani"

Z22SE - 2.2 16V 147PS
Baujahr: 2004
Farbe: Mirage Mineraleffekt (151 / 94U)

Serienausstattung:
Nebelscheinwerfer
elektrische Fensterheber
elektrische Spiegel
Lederausstattung mit Sitzheizung
vollelektr. Verdeck
Tempomat
Bordcomputer

Motor:
Z22SE (serienmässig ohne Vorkat)

Fahrwerk / Felgen / Bereifung:
7x17 Serien-Alufelgen mit 215/40 17er Bereifung

Bremsanlage:
Serie

Karosserie:
Serie

Innenraum:
Lederausstattung umgebaut auf beige 90er Jahre
Gurte umgebaut auf silbergraue Version
Mittelkonsole umgebaut auf 90er Jahre Version (silber/schwarz)

HiFi:
Sony USB/CD/mp3/BT Radio mit LFB Adapter

Sonstiges:
Verdeckmodule für FFB und Schalter
Novus Edelstahl Anlage ab Kat

Geplante Wartungen / Reparaturen:
große Inspektion inkl. Kettenwechsel
Hohlräume versiegeln
Unterbodenschutz kontrollieren und auffrischen
Lackaufbereitung
Verdeck reinigen, aufbereiten und imprägnieren
Innenraum aufbereiten bzw. reinigen
AGR rausschmeißen (Stand >2004 programmieren)

Zukunftsplanung:
Lexmaul Frontgrill
Hella Magic Colour Scheinwerfer
Depo Rückleuchten schwarz
GTS Bremsleuchte schwarz
H&R Sportfedern (30/30mm) Federn mit Bilstein B4 Dämpfern
OPC Frontschürze mit LED TFL/NSW
Heckschürze umbauen
Heckspoilerlippe
dbilas Krümmer
Z20LET Kat
OPC Alupedale
Bremssättel lackieren
7,5x18 Zoll Alufelgen (Fremdhersteller)
308mm Bremse
Bremsbelüftung
Kopfstützenpolster hinten (Eigenbau)
...und noch so einige Kleinigkeiten!

So, nun dürft ihr lästern...;)
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 468
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Beitrag von Opel Joker »

BILDER

Kaufzustand (inkl. hübscher grauer Folie im unteren Bereich...):
Bild

Zwischenstand Innenraum nach erster Reinigung:
Bild

Warum bloss das Verdeck nicht funktionierte???
Nachdem die Reste des Kofferraumkabelbaums entsorgt und einer ohne "Lücken" verbaut wurde, funktioniert das Verdeck nun tadellos...
Bild


Und der aktuelle Zustand:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Noch viel zu tun, aber er fährt und sorgt für frische Luft. :Cool:
Benutzeravatar
ulf.m
Großmeister
Beiträge: 1590
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Beitrag von ulf.m »

Moin
Glückwunsch zu deinem Cab in "Rentnergrau- metallic" :D . Wenn du sowieso Front und Heck abändern willst, schon mal über eine Ganzlackierung in Wunschfarbe nachgedacht? Stossstangen vorne und hinten, plus einige Veränderungen, ist ja schon fast 'ne Ganzlackierung. Freue mich aber für dich, die "Restauration" aber bitte hier mit Bildern dokumentieren. :thumb:
Kannst du eigentlich einiges aus deinem Unfall- cab verwenden? Oder ist das schon "entsorgt"?
MfG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)
Benutzeravatar
Andrea99
Experte
Beiträge: 300
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 17:22
Wohnort: Wetterau FB
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Beitrag von Andrea99 »

Spannend, bitte weiter berichten! Ich finde das Foto vom Innenraum super interessant. Ins Auge gesprungen sind mir die Kabel für die Sitzheizungen, Im F hatte ich damals auch das Problem mit nicht funktionierender Sitzheizung (bei Leder im Winter echt blöd!) und leider beim jetzigen neuerdings auch. Liegt es beim G auch an Kabelbruch im Sitz selber? Ich hab den Wagen aus erster Hand, da wurden keine Kinder transportiert, also der Sitz sehr selten umgekippt. Und ich selbst mach das auch selten. Das Lämpchen leuchtet, aber wird nix warm, sporadisch hat es mal gefunzt.

Achja - noch ne Frage: Polster an den Kopfstützen machst Du selbst? Wie?
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 468
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Beitrag von Opel Joker »

ulf.m hat geschrieben: Do 18. Feb 2021, 20:49 Glückwunsch zu deinem Cab in "Rentnergrau- metallic" :D . Wenn du sowieso Front und Heck abändern willst, schon mal über eine Ganzlackierung in Wunschfarbe nachgedacht? Stossstangen vorne und hinten, plus einige Veränderungen, ist ja schon fast 'ne Ganzlackierung. Freue mich aber für dich, die "Restauration" aber bitte hier mit Bildern dokumentieren. :thumb:
Kannst du eigentlich einiges aus deinem Unfall- cab verwenden? Oder ist das schon "entsorgt"?
Danke... Rentnergrau ist gut... Da sehe ich aber eher das Starsilber, das Mirage ist immerhin noch ein Mineraleffekt mit bläulich bis goldstichig je nach Lichteinfall. Starsilber wäre mir aber nicht auf den Hof gekommen...
Tatsächlich habe ich noch so einiges zu lackieren und ich frage in den nächsten Monaten definitiv auch eine Komplettlackierung an, dann wohl in Breezeblau oder sogar meine alte Farbe vom Astra F Cabrio...
Dokumentiert wird natürlich auch so einiges hier. Aus dem Unfaller stammt z.B. schon mal der Kabelbaum für die Kofferraumklappe. Wie man dem Foto entnehmen kann, war der alte "leicht" indisponiert... :lol:
Weiterhin wird noch das Lenkrad samt Schleifring, Airbag und diverse Innenraumteile verwendet. Entsorgt ist er noch nicht, da noch so einiges daraus ausgebaut werden muss/soll. Zum Teil zum Verkaufen und zum Teil um für Eventualitäten Ersatz zu haben... meine beigefarbene Lederausstattung kommt aber unter den Hammer, Interesse...? :D!

Andrea99 hat geschrieben: Do 18. Feb 2021, 21:14 Ins Auge gesprungen sind mir die Kabel für die Sitzheizungen, Im F hatte ich damals auch das Problem mit nicht funktionierender Sitzheizung (bei Leder im Winter echt blöd!) und leider beim jetzigen neuerdings auch. Liegt es beim G auch an Kabelbruch im Sitz selber?
Achja - noch ne Frage: Polster an den Kopfstützen machst Du selbst? Wie?
Die Sitzheizung beim G macht normalerweise selten Probleme. Meist sind es die Steuermodule unterm Sitz selbst (kleine graue Kästchen neben / über dem Anschlussstecker vom Sitz selbst, am Sitz befestigt). Die Matten oder die Kabel im Sitz machen kaum Probleme. Wenn Strom an den Schaltern ankommt, kann man als nächstes am Stecker vom Sitz messen, kommt dort auch Strom an, sollte man die Steuermodule mal in Augenschein nehmen.

Die Polster, wenn ich sie selber mache, werden aus einer dünnen Sperrholzplatte, Schaumstoff, Styrodur und Leder/Kunstleder gebaut. Eine Anleitung bzw. einen Baubericht gibt es auch hier im Forum. Daher kam überhaupt die Idee. Ich sehe es nämlich nicht ein >150€ für so blöde Polster auszugeben...
Benutzeravatar
Walter1961
Auskenner
Beiträge: 143
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 17:36
Wohnort: Mönchengladbach
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Beitrag von Walter1961 »

Viel Spaß mit deinen neuen G Cap wünsch ich dir :party:
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 468
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Beitrag von Opel Joker »

Danke... :Cool:

Da momentan ja Bombenwetter herrscht und man dank Corona eh nix groß machen kann, bin ich mal zwei Tage kopfüber und kopfunter im Cabrio verschwunden...

Dabei wurden folgende Dinge erledigt / repariert und angebaut:
- Mittelkonsole repariert (diese IMMER ausreissende Halterung für die BC Schrauben; die reissen NIE wieder aus... :hehe: )
- Veramon BC montiert
- Sony CD/mp3/BT Tuner samt Mikro verkabelt und eingebaut
- Handschuhfach repariert, Schloss getauscht und verbaut
- Schleifring für LFB montiert
- Lederlenkrad mit LFB montiert
- umgebauter Tacho mit Golf 5 GTI Tachonadeln (auf blau geändert und von masch blau hinterleuchtet; Danke noch mal dafür) eingebaut
- Lochleder Manschetten mit beigen Ziernähten verbaut
- Hella Magic Colour Scheinwerfer verbaut
- Motorhaube gegen eine Dellen- und Steinschlagfreie getauscht
- Frontträger getauscht und dabei den linken Pralldämpfer wieder halbwegs in Form gebracht (muss aber langfristig ein neuer rein)

Ansonsten sind in den Tagen zuvor die Seitenverkleidungen und die vorderen Sitze vom 90 Jahre Bertone Edition und sämtliche Gurte in silber verbaut worden.

Und nun mal ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Andrea99
Experte
Beiträge: 300
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 17:22
Wohnort: Wetterau FB
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Beitrag von Andrea99 »

Ui, da warst Du aber fleißig! Klasse.

Mir gefallen die Türverkleidungen mit den Falten sehr gut, super! Eine Frage noch dazu: Der schwarze Kunststoff an den Türen und auch am Einstieg sieht "alt" aus. Ist bei mir auch so, ich habe schon versucht, das mit Reinigen etwas gleichmäßiger aussehen zu lassen, aber es hilft nix. Hast Du da einen Plan, mit was Du ihm zu Leibe rücken willst?

Armaturen blau hinterleuchtet: Sehr chic!

Mich irritiert das letzte Foto. Wieso sieht man durch die Windschutzscheibe das Heck Deines Autos??
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 468
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Beitrag von Opel Joker »

Andrea99 hat geschrieben: Sa 20. Feb 2021, 19:10 Der schwarze Kunststoff an den Türen und auch am Einstieg sieht "alt" aus. Ist bei mir auch so, ich habe schon versucht, das mit Reinigen etwas gleichmäßiger aussehen zu lassen, aber es hilft nix. Hast Du da einen Plan, mit was Du ihm zu Leibe rücken willst?
Ja, ich hab da ein schickes Zeug, irgendwas mit SatinProb oder so. Ist ein Pflegeprodukt mit Tiefenwirkung. Das hat bei meinem anderen Töff auch super funktioniert. Aber das kommt alles erst wenn das Cab innen wieder komplett ist... ;)
Andrea99 hat geschrieben: Sa 20. Feb 2021, 19:10Mich irritiert das letzte Foto. Wieso sieht man durch die Windschutzscheibe das Heck Deines Autos??
Speciale effecto... :lol: :lol: :lol:
Das zu sehende Heck ist mein altes, verunfalltes Cabrio. Der Innenraum mein neues, miragefarbenes Cabrio.
Kennzeichen ist ja seit Beginn meiner Cabriolaufbahn immer gleich geblieben... ;)
Benutzeravatar
ulf.m
Großmeister
Beiträge: 1590
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Status: ACF Supporter 2021
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Opel Jokers "GTC" = Grand Tour Cabrio [im Aufbau]

Beitrag von ulf.m »

Moin
so lasse ich mir auch "rentnergrau- metallic" gefallen, vor allem, die Instrumentenbeluchtung, ein Traum, will auch haben... :D
MfG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)
Antworten

Zurück zu „[Astra G] Cabriogalerie“