Ferris ist ein Cabrio Neuling

Hier könnt ihr euer G Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
Benutzeravatar
Osirus
Idol
Beiträge: 734
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Status: Hüttenknecht vom Dienst
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Ferris ist ein Cabrio Neuling

Beitrag von Osirus »

Aber nur vom "echten" Coupe (Made by Bertone), die vom dreitürer CC passen nicht.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

Ferris
Fortgeschrittener
Beiträge: 32
Registriert: So 31. Mai 2020, 20:52
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ferris ist ein Cabrio Neuling

Beitrag von Ferris »

Gut dann such ich mir mal ein paar europablaue wo die Farbe nicht ab geht wie bei meinen...

Danke euch für die immer freundliche Hilfe.
Kinderwagen - Dreirad - kettcar- Fahrrad - moped - Motorrad - Vectra A - Corsa B - Vectra B - Tigra A - Astra H Caravan - Zafira B... Und nun noch ein Cabriolet

Benutzeravatar
Osirus
Idol
Beiträge: 734
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Status: Hüttenknecht vom Dienst
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Ferris ist ein Cabrio Neuling

Beitrag von Osirus »

Das Problem bei den Dingern ist eher, dass der Metallkern verrostet und die sich dann abbiegen.
Wenn das bei deinen nicht der Fall ist, mach sie alle 4 ab, konservier sie innen und lass sie außen neu lackieren.
Bessere wirst du nicht finden!

Sind meines Wissens nach auch nicht mehr neu lieferbar.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

mistery
Auskenner
Beiträge: 200
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 00:56
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Ferris ist ein Cabrio Neuling

Beitrag von mistery »

Genau das was Opel Joker geschieben hat. Beim Speedster gab es mal - ich meine org. Opel aber zum Nachrüsten - genau sowas. Einen Schlauch nach oben mit einem "Pilz" oben drauf. So eine Art Schutz, also offen aber damit nichts reinfallen kann. Hoffe ihr wisst was ungefähr gemeint ist.

Ferris
Fortgeschrittener
Beiträge: 32
Registriert: So 31. Mai 2020, 20:52
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ferris ist ein Cabrio Neuling

Beitrag von Ferris »

So heute kommt die Abrechnung. Er ist mal bei einem bekannten in der Werkstatt. kurze Aufnahme der Mängel und dinge die mich noch erwarten.
ich bin gespannt und hoffe das ein kleiner Zettel dafür reicht ;)
Kinderwagen - Dreirad - kettcar- Fahrrad - moped - Motorrad - Vectra A - Corsa B - Vectra B - Tigra A - Astra H Caravan - Zafira B... Und nun noch ein Cabriolet

Ferris
Fortgeschrittener
Beiträge: 32
Registriert: So 31. Mai 2020, 20:52
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ferris ist ein Cabrio Neuling

Beitrag von Ferris »

Bitte haut mich nicht.

Habe frisches oel rein machen lassen mit Filter und dazu den kettenspanner wechseln lassen.

Vor dem oel Wechsel noch motorclean mit rein und nun was soll ich sagen die Kiste ist ruhig bis leise. Man hört kein Rasseln mehr. Sollte es so ei Fach sein?

Mein abs esp Fehler den ich hatte war auch nur ein kontaktfehler am Stecker...
Kinderwagen - Dreirad - kettcar- Fahrrad - moped - Motorrad - Vectra A - Corsa B - Vectra B - Tigra A - Astra H Caravan - Zafira B... Und nun noch ein Cabriolet

Benutzeravatar
peterpan76
Auskenner
Beiträge: 151
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 15:11
Wohnort: Berlin
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ferris ist ein Cabrio Neuling

Beitrag von peterpan76 »

Mmmmmmhh. :naja:
Sicherlich keine Dauerlösung für die Steuerketten.
Ggf. hält es erstmal eine Weile, aber ob man da stets beruhigt fahren kann? ….auch mal einen längeren Trip?
Habe da kein gutes Gefühl, vor allem weil es ja wohl schon gerasselt hat.

Ich drück Dir die Daumen. :winke:
Peter
"beige Sardine aus 2004 mit Automatik"

Ferris
Fortgeschrittener
Beiträge: 32
Registriert: So 31. Mai 2020, 20:52
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ferris ist ein Cabrio Neuling

Beitrag von Ferris »

das gleiche "Gefühl" hab ich auch. durch die naja ich würde es nicht Fehlzündung nennen ...

Die Cabriolette steht jetzt in der Werkstatt. Es wird jetzt der Deckel abgemacht und geschaut ob alles so ist wie es sein sollte.

zzgl. bekommt er neue Kerzen und ein neues Zündmodul. Ich werde weiter berichten.

PS.: Schade das der Kolbenring-Gott so weit weg wohnt und nicht in der Hauptstadt oder dem Umland davon :)
Kinderwagen - Dreirad - kettcar- Fahrrad - moped - Motorrad - Vectra A - Corsa B - Vectra B - Tigra A - Astra H Caravan - Zafira B... Und nun noch ein Cabriolet

Benutzeravatar
peterpan76
Auskenner
Beiträge: 151
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 15:11
Wohnort: Berlin
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ferris ist ein Cabrio Neuling

Beitrag von peterpan76 »

Hey,
frag mal User "mistery" an !!
Ggf. findet er für Dich auch kurzfristig Zeit.
Ab und an ist er in Berlin anzutreffen...… Kann ich nur empfehlen. :)
Vielleicht sieht man sich ja mal an der "2,2er-Motoren-Werkstatt" in Reinickendorf.?!?
:P

LG Peter
"beige Sardine aus 2004 mit Automatik"

mistery
Auskenner
Beiträge: 200
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 00:56
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Ferris ist ein Cabrio Neuling

Beitrag von mistery »

Meine Dienste wollte er nicht in Anspruch nehmen. 🤷‍♂️

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Cabriogalerie“