Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Hier könnt ihr euer G Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
Benutzeravatar
Walter1961
Routinier
Beiträge: 105
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 17:36
Wohnort: Mönchengladbach
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Beitrag von Walter1961 »

So ab den 28.10 hab ich 2 Wochen Urlaub werde mich in der Zeit um die Scheinwerfer Kümmer, und um den Fahersitz , hab mir Sachen von der Lederfabrik besorgt , WerdeDas dach auch mal richtig sauber machen und Imprägnieren . Bekommt dan noch einen Bösen Blick , :party:
Benutzeravatar
Gladbacher
Routinier
Beiträge: 99
Registriert: Sa 13. Jun 2020, 18:14
Wohnort: Mönchengladbach
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Beitrag von Gladbacher »

Moin Walter!
Lederpflege vom Lederzentrum zum auffrischen des Leders bestelle ich mir auch - kostet einen Groschen mehr, soll aber für den Zweck sehr gut sein! Eben auch um die Farbe im Bereich von Kratzern usw. aufzufrischen. Empfehlung eines guten Bekannten und "Pingels" in Sachen Autopflege aus dem Mazda-Forum. Allerdings lasse ich die vorderen Sitze vorher beim Sattler bearbeiten, also die lädierten Ledersegmente austauschen bzw. zumindest flicken. Mal schauen, welche Angebote ich da noch einholen kann!
https://www.lederzentrum.de/antique-finish-1-liter.html
Die Rückbank/Lehne ist ja bereits vor unserem Urlaub getauscht worden (Dank an JR-Jürgen!) und wurde von den bisher beförderten Mitfahrern, u. A. meiner e. V., für sehr gut befunden! :lol:
Du möchtest tatsächlich einen "bösen Blick" an dein feuerrotes Spielmobil basteln?

Gruß von nebenan und einen schönen Sonntag wünsche ich!
Don´t :prost2: and drive! Gruß vom Niederrhein! :winke:
Benutzeravatar
Khfritzrheine
Profi
Beiträge: 397
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:24
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Beitrag von Khfritzrheine »

HALLO
Ich finde so einen bösen Blick richtig klasse. Hatte mein rotes Cabrio auch.
Freundliche Grüße aus Rheine
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Gladbacher
Routinier
Beiträge: 99
Registriert: Sa 13. Jun 2020, 18:14
Wohnort: Mönchengladbach
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Beitrag von Gladbacher »

Hallo Karl-Heinz,
ich kann mir das nicht richtig vorstellen mit dem bösen Blick! Vor meinem "geistigen Auge" sehe ich sofort solche Bastelbuden mit Spoilerkram ohne Ende...und unter der Haube 45 PS!?
Don´t :prost2: and drive! Gruß vom Niederrhein! :winke:
Benutzeravatar
Khfritzrheine
Profi
Beiträge: 397
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:24
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Beitrag von Khfritzrheine »

HALLO
Was ich nicht ganz verstehe ist die Aussage 'Bastelbude' oder was ich darunter verstehen soll. Ich füge mal ein Bild von meinen ehemaligem roten Cab an
Dateianhänge
20181031_165616.jpg
20181031_165616.jpg (114.56 KiB) 318 mal betrachtet
Freundliche Grüße aus Rheine
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 378
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Beitrag von Opel Joker »

Grundsätzlich finde ich den bösen Blick echt super... Aber nur in Blech; also verschweißt und so.
So gefällt er mir leider nicht, liegt an der fehlenden Fortführung des Spaltes zwischen Kotflügel und Haube sowie dem zusätzlichen quer verlaufenden...
Das stört für mich irgendwie die Linienführung. :§/

Aber... zum Glück sind Geschmäcker verschieden!
Benutzeravatar
Khfritzrheine
Profi
Beiträge: 397
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:24
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Beitrag von Khfritzrheine »

HALLO
Grundsätzlich gebe ich Dir recht, ein angeschweißter Blick sieht schöner aus. Aber nicht jeder hat die Möglichkeit dazu und will auch nicht so viel Arbeit investieren. Daher finde ich den aufgeklebten eine schöne Alternative.
Freundliche Grüße aus Rheine
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Gladbacher
Routinier
Beiträge: 99
Registriert: Sa 13. Jun 2020, 18:14
Wohnort: Mönchengladbach
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Beitrag von Gladbacher »

Ooops - bitte nicht falsch verstehen, Karl-Heinz!
Jetzt nach deinem Bild habe ich eine Vorstellung vom "bösen Blick"! So sieht es recht gut aus, besser wäre tatsächlich nur ohne Spalt. Was ich mit "Bastelbude" meine sind so die kleinen Autos gaaanz junger Leute, die dann oft mit allerlei Spoilern und sonstigen Schnick-Schnack umherfahren - quasi mehr Schein als Sein. Auch bekannt als ATU-Tuning...aber zum üben und schrauben natürlich legitim, solange legal! ;)
Don´t :prost2: and drive! Gruß vom Niederrhein! :winke:
Benutzeravatar
ulf.m
Meister
Beiträge: 1486
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Beitrag von ulf.m »

Moin, Walter
wenn du das schon machst, mache doch gleich den "großen Schritt". Du musst doch sowieso deine Stoßstange lackieren lassen und wenn ich noch richtig weis, hast du auch Klarlackabplatzer an der Heckklappe. Dann gleich aus Blech so einen "bösen Blick" wie an Karl-Heinz seinem grauen Cab bauen und Haube und Kotflügel mit lackieren. Ist zwar bisschen teurer, aber dann hast du das vernünftig.
MfG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)
Benutzeravatar
Khfritzrheine
Profi
Beiträge: 397
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:24
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Mein Rotes Cap Aus Mönchengladbach

Beitrag von Khfritzrheine »

HALLO
Der böse Blick aus Blech ist aber nicht so einfach gemacht, da sieht man schon viel Pfusch. Einfach anschweißen, spachteln und lackieren reicht nicht. Und dann ist ja noch die Frage was mit TÜV ist. Meins ist eingetragen!
Freundliche Grüße aus Rheine
Karl-Heinz
Antworten

Zurück zu „[Astra G] Cabriogalerie“