Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Wenn ihr Probleme mit eurem G Cabrio habt, dann hier rein
MightyMike
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Do 19. Mär 2020, 07:32
Wohnort: Fronhausen

Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Beitrag von MightyMike » Do 19. Mär 2020, 19:05

Hallo Leute,

bei meinem Astra G Cabrio, 1.8er funktioniert das vollelektrische Verdeck nicht mehr. Beim Aufschließen oder beim Drücken des Verdeckschalters piepst es nur noch. Ich habe das Verdeck zweimal von Hand geöffnet und geschlossen, leider ohne Besserung. Allerdings habe ich jetzt das zusätzliche Problem, das beim manuellen schließen des Verdecks, wenn ich mit dem Imbus verriegeln möchte, es dauerhaft anfängt zu piepen und erst wieder aufhört, wenn ich die Verriegelung wieder lockere. Die Heckklappe ist auch dauerhaft verriegelt und lässt sich nur von Hand entriegeln.


Im Fehlerspeicher sind folgende Fehler abgelegt:

B3672 Motor Heckklappenschloß Funktionsstörung

B1010 Verdeckposition Ansteuerung unplausibel


Folgendes habe ich schon versucht:

-Kabelbaum Heckklappe überprüft (Isolierung aufgeschnitten)

-Kabelbaum Dach überprüft (Isolierung aufgeschnitten)

-Hydraulikschläuche auf Dichtheit überprüft

-Ölstand überprüft (bei geschlossenem Verdeck kurz unter Minimum, bei offenem Verdeck zwischen Minimum und Maximum)

-Hallsensoren erkennen, ob das Dach offen oder geschlossen ist (getestet mit Diagnosetester)

-Stellgliedtest Hydraulikpumpe, es passiert nichts, aber es brummt im Kofferraum

-Anlernposition hergestellt und versucht Verdeck elektrisch zu schließen / öffnen, leider ohne Erfolg.


Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank schonmal!

Gruß Mike

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4765
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Beitrag von JR__ » Do 19. Mär 2020, 20:23

Hi Mike.

hast du den Fehlerspeicher gelöscht? Hast du beim schließen auch den Verdeckdeckel verriegelt?

eine Anleitung mit Youtube Video zum händischen schließen habe ich im Bereich User-helfen-User.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

MightyMike
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Do 19. Mär 2020, 07:32
Wohnort: Fronhausen

Re: Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Beitrag von MightyMike » Do 19. Mär 2020, 20:35

Hallo Jürgen,

ja den Fehlerspeicher hatte ich gelöscht und dann das Dach versucht zu betätigen, danach waren diese beiden Fehlercodes gespeichert.

Ja, den Verdeckdeckel hatte ich auch verriegelt.


Gruß Mike

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4765
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Beitrag von JR__ » Do 19. Mär 2020, 21:52

Hast Du schon nach dem Stecker vom Kabelbaum Kofferraumdeckel geschaut (X25) - hinter der linken Kofferraumverkleidung. Dort reißen gerne Kabel ab. Das in diesem undefinierten Zustand die ZV des Kofferraumsdeckels und die Heckscheibenheizung nicht funktioniert, und meist auch nicht der Taster für alle Fenster rauf/runter, ist vom Verdecksteuergerät gewollt.

Ich glaube ich mache morgen mal eine Datenaufnahme von allen Livedaten im OPCOM vom Dach im geschlossenen Ruhezustand und setze die Liste im User-helfen-User Bereich. Irgendein dieser Werte weicht ab, daher der Fehler "Verdeckposition unplausibel". Mit geschlossenen Dach werden eigentlich die Werte HAL Sensor Dach geschlossen, HAL Sensor Dachverschluss geschlossen, Spannbogen in Bewegung, Verdeckdeckel geschlossen benötigt um das Dach korrekt als Geschlossen zu erkennen...

Gruß Jürgen
PS: Was für ein Diagnosegerät nutzt Du?
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

MightyMike
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Do 19. Mär 2020, 07:32
Wohnort: Fronhausen

Re: Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Beitrag von MightyMike » Fr 20. Mär 2020, 10:49

Ja, ich habe die linke Plastikverkleidung komplett ausgebaut und den Stecker auch mal abgezogen, scheint aber alles in Ordnung zu sein.

Ich nutze BOSCH ESItronic und Hella Gutmann.

Gruß Mike

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4765
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Beitrag von JR__ » Fr 20. Mär 2020, 12:01

Hi Mike.

Langsam wird es spannend :Cool:

Ich habe heute morgen die Live Daten vom fehlerfreien VerdeckSteuergerät ausgelesen und unter User-helfen-User gepostet. Die Zentralverriegelung ist geöffnet und die Handbremse ist angezogen:

Bild

Vielleicht findest Du hier schon eine Abweichung. Am besten wäre ebenfalls ein deutschsprachiges OPCOM zu nutzen - da Statuse/Statis häufig unterschiedliche Sprachdateien nutzen.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

MightyMike
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Do 19. Mär 2020, 07:32
Wohnort: Fronhausen

Re: Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Beitrag von MightyMike » Fr 20. Mär 2020, 12:59

Super, vielen Dank.

Ein OPCOM habe ich leider nicht, aber ich schaue mir mal die IST-Werte in meinem Diagnoseprogramm an, vielleicht finde ich vergleichbares.
Ist das Dach bei dir offen oder geschlossen?

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4765
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Beitrag von JR__ » Fr 20. Mär 2020, 14:07

Ups, die wichtigste Info fehlt: Ja, das Dach ist geschlossen :rotwerd:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Großmeister
Beiträge: 2444
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME

Re: Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Beitrag von virtuellerfreund » Fr 20. Mär 2020, 17:42

Ich habe mal einiges überprüft, und versucht die Fehlermeldung Deiner Software in das OPCOM zu übertragen.

Daraus folgt:

B3672 Motor Heckklappenschloß Funktionsstörung

Hier scheint der Fehler "Schloss Heckraumdeckel" (Stecker X25) gemeint zu sein.
Allerdings würde hier das Steuergerät erst piepsen, wenn Du den Verdeckschalter betätigst, also erst einmal nicht relevant.
Würde jedoch den Stecker hinten links ,X25 im Übergang zum Heckraumdeckel, nochmals überprüfen.
Letzteres wäre den dazugehörigen Schalter am Schloss zu kontrollieren.
Die eigentliche Ansteuerung, Schloss verriegeln oder freigeben, wird nicht von der Steuerung überwacht.

B1010 Verdeckposition Ansteuerung unplausibel

Übertragen auf das OPCOM ist dies vermutlich der "Ungültige STATUS", hier soll man auch gerne mal das Verdecksteuergerät ersetzen :lol:.
Hier lauert der eigentliche Fehler, was ein wenig betrübt, sind die Szenarien der Fehler:

1. Verriegelung Abdeckung ???
2. Schalter Spannbogen ???
3. Hauptzylinder Faltdach ???
4. Abdeckung Faltdach ???

Fehler der Hallsensoren sollten nicht vorliegen, würde bestimmt explizit erwähnt, da hier einige wichtige Funktionen durch die Software überprüft werden.

Ich würde gezielt die Masseverbindung, nebst Schalter vom Hauptzylinder Verdeckabdeckung, dort wo sich das Verdeck versteckt :), und dem Schalter (Verdrahtung) Zylinder Spannbogen (Heckscheibe) kontrollieren.

Gruß
Andreas
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

MightyMike
Grünschnabel
Beiträge: 15
Registriert: Do 19. Mär 2020, 07:32
Wohnort: Fronhausen

Re: Astra G Cabrio Verdeck ohne Funktion

Beitrag von MightyMike » So 22. Mär 2020, 14:45

Nur zur Sicherheit, das ist doch der X25 oder?
DDD91C65-146C-44B7-AF76-E711045E93CE.jpeg
DDD91C65-146C-44B7-AF76-E711045E93CE.jpeg (23.14 KiB) 351 mal betrachtet
Und was meinst du mit zugehörigen Schalter am Schloß kontrollieren? Meinst du den Stift, der prüft ob die Heckklappe geschlossen ist?
Zuletzt geändert von MightyMike am So 22. Mär 2020, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „[Astra G] Probleme“