Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Alle News, Ankündigungen etc. rund um das Forum
Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von JR__ »

Hi.

Kurze Info: Habe nun einen Termin bei meiner Kollegin bzgl. DSGVO und personenbezogene Daten in unseren alten Postings für morgen 9:30Uhr. Danach werde ich berichten...

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw
Benutzeravatar
virtuellerfreund
Mogul
Beiträge: 831
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von virtuellerfreund »

Jürgen,
diese Spezie, von der Firma ernannten Datenschutzbeauftragten,
sind auch bei uns tätig. Letztendlich schwammige Aussagen, zu jeglichen Thema was den Datenschutz betrifft.
Ich habe auch nicht umsonst gesagt hier muss ein Profi dran.
Löschen aus Angst und Unwissenheit hilft hier nicht weiter.
Im Astra G Forum gibt es keine mir bekannten Problem, wie sieht es denn mit der Verknüpfung der Portale aus.
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com
Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von JR__ »

Sorry, ich weiß aber das ich mit meiner Kollegin in der Unternehmenssicherheit im Bereich Legal arbeite. Der Datenschutzbeauftragte hat mit uns nichts zu tun. Das Ziel ist ein anderes. Nein, ich machte mich über Juristen lustig, weil es da laut running Gag immer ein Glas klares "kommt drauf an" als Antwort kommt :lol:

Und nur weil Datenschutz Verstöße nicht verfolgt werden, ist es dann nicht automatisch legal.
Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw
Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von JR__ »

Hallo zusammen.

So, das Gespräch mit meiner Kollegin ging etwas länger, als gedacht. Für mich überraschend: Ich habe sehr deutliche und klare Antworten bekommen!

Zuerst: Wir brauchen dringend ein Impressum – das klärt, wer verantwortlich ist. Somit sind Sascha und ich raus, außer wir verhalten uns grob fahrlässig oder vorsätzlich.

Dann: Es ist genau richtig, Benutzer die seit 3 Jahren nicht mehr eingeloggt waren zu löschen. Damit sind elementare offensichtliche Daten nicht mehr vorhanden. Dahinter steht auch die Möglichkeit, das Daten entwendet werden könnten – für die wir weiterhin über dem Motto „Recht auf Vergessen werden“ verantwortlich wären!

Dann das Problem „Postings“. Hier müsste man auch aus gleichem Grund alles löschen. Das wäre aber bei einem 20 Jahre alten Forum derzeit unzumutbar, und es gibt im Bereich „private Foren“ und „social Media“ derzeit für sie noch keinen bekannten Fall, wo gegen alte verfügbare Postings geklagt wurde.

Unsere Firma betreibt auch seit langem Foren. Hier war die Empfehlung folgende Punkte zu übernehmen:

1. Nutzungsbedingungen definieren. Und festschreiben, das Postings von Nutzern keiner automatischen Löschung unterliegen. Der Nutzer kann aber die Löschung fordern. Das Problem in diesem Punkt: Der gilt erst ab Bekanntmachung – und kann nicht 20 Jahre in die Vergangenheit zurück wirken.
2. Bereiche, die zum Austausch ohne direkten Zusammenhang zum Forumsthema sind, sollte man vorsorglich löschen. Hierunter fallen z.B. die Vorstellenthreads oder Offtopic.
3. Postings sollten nur noch „Gast“ zugeordnet sein – das macht mir große Sorgen. Das wird eine Herausforderung sauber in der Datenbank umzusetzen, ohne die Datenintegrität zu verletzten…


Zusätzlich brauchen wir eine aktuelle Datenschutzerklärung.

Somit wäre das von mir vorgeschlagene komplette Löschen der alten Threads nicht notwendig. Nur eben ist das für Sascha und mich mit Arbeit verbunden.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 378
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von Opel Joker »

JR__ hat geschrieben: Di 23. Jun 2020, 11:57 Zuerst: Wir brauchen dringend ein Impressum – das klärt, wer verantwortlich ist. Somit sind Sascha und ich raus, außer wir verhalten uns grob fahrlässig oder vorsätzlich.

1. Nutzungsbedingungen definieren. Und festschreiben, das Postings von Nutzern keiner automatischen Löschung unterliegen. Der Nutzer kann aber die Löschung fordern. Das Problem in diesem Punkt: Der gilt erst ab Bekanntmachung – und kann nicht 20 Jahre in die Vergangenheit zurück wirken.
2. Bereiche, die zum Austausch ohne direkten Zusammenhang zum Forumsthema sind, sollte man vorsorglich löschen. Hierunter fallen z.B. die Vorstellenthreads oder Offtopic.
3. Postings sollten nur noch „Gast“ zugeordnet sein – das macht mir große Sorgen. Das wird eine Herausforderung sauber in der Datenbank umzusetzen, ohne die Datenintegrität zu verletzten…

Zusätzlich brauchen wir eine aktuelle Datenschutzerklärung.

Somit wäre das von mir vorgeschlagene komplette Löschen der alten Threads nicht notwendig. Nur eben ist das für Sascha und mich mit Arbeit verbunden.
Die Punkte klingen soweit doch ganz gut und umsetzbar. Sie dürften damit dem Erhalt des Forums entgegenkommen... :Cool:

Was den Punkt 1 angeht: gab es vorher in den Boardregeln keinen ähnlichen Passus? :prof:
Bzw. ist es denn ein MUSS fast 20 Jahre in die Vergangenheit zu gehen, wo derartige "Bedingungen" noch nicht Pflicht waren???

Und wenn ich irgendwie helfen kann, sagt ruhig Bescheid! Kann mich da gerne auch nützlich machen, wenn ihr eine Richtung vorgebt... ;)
Benutzeravatar
Osirus
Großmeister
Beiträge: 1837
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Status: Hüttenknecht vom Dienst
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von Osirus »

Das sind gute Nachrichten! :dance:
Danke für deinen Einsatz! :tag:

Bzgl. Der Änderung der Nutzungsbedingungenkönnte man alle User über eine Forumsmail informieren.
Dann kann sich jeder überlegen, ob das für ihn ok ist, oder ob der Account gelöscht werden soll.
Wir hatten drüben damals eine erneute Zustimmung eingebaut, die beim ersten einloggen nach der Änderung abgeklickt werden musste.

Bzgl. Offtopic löschen, man kann in solchen Unterforen bestimmt auch bei dieser Forumssoftware eine automatische Löschung einbauen, für offtopic z.b. nach 6 Monaten ohne Postings löscht sich der Thread von selbst.
Bei den Vorstellungen wäre die 3 Jahresfrist wohlmöglich angemessen.
Teilemarkt wäre auch so ein Kandidat für automatische Löschung, haben wir bei astra-g in manchen Unterforen.

Wo wir bei Teilemarkt sind, vielleicht sollte man den zusammenfassen und dann über Präfixe unterscheiden für welches Modell das Angebot ist (vgl. Bereich Motor bei astra-g.de).

Und weil ich so altmodisch bin, seit wann steht das Avatar eigentlich rechts vom Beitrag? :D!
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“
Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von JR__ »

Danke. Sehr gute Beiträge. Vielleicht können wir mit Sascha diesen Thread nutzen, um die notwendigen Punkte umzusetzen.

Da wir nicht Gewinn orientiert sind, reicht nach meinen Informationen ein Update der Nutzungsbedingungen aus - und diese für eine Zeit in den öffentlichen Bekanntmachungen im Portal hervorzuheben (die bleiben weiterhin im Status einer Bekanntmachung). Leider gilt der Datenschutz auch für Daten aus der Vergangenheit - aber Nutzungsbedingungen kann man nicht Rückwirkend für gültig erklären.

Ein automatisches komfortables Löschen bringt die Standard Boardsoftware nicht mit. Allerdings wäre ich auch kein Fan davon. Ruckzuck sind die Daten nicht sauber - und auch wichtige Threads automatisch und unwiederbringlich weg...

Was wir Admins ggf. an Euch abgeben können, ist eine saubere Nutzungsbedingung (zum Teil haben wir die als Standard aus phpBB), ein Vorschlag für ein Impressum (ist wohl am einfachsten) und eine Datenschutzerklärung, dazu gibt es im Netz kostenlose Datenschutzerklärungs-Generatoren...

Beim Impressum muss am Ende Andrea (Pangi) zustimmen.

Und ich kann in der Datenbank einmal händisch alle nicht technischen Unterforen löschen - die werde ich vorher im einzelnen Auflisten. Danach kümmere ich mich darum, die Beiträge von gelöschten Usern komplett zu anonymisieren (also auf "Gast" umzustellen).

Dann sollten wir rechtlich "sauber" sein...

Gruß Jürgen
PS:
Osirus hat geschrieben: Di 23. Jun 2020, 12:45 Und weil ich so altmodisch bin, seit wann steht das Avatar eigentlich rechts vom Beitrag? :D!
Das ist von phpBB vorgegeben. Vielleicht kann ich mit anderen Extensions da etwas "herumspielen". Allerdings bin ich aktuell eher dabei, alles andere sauber ans laufen zu bekommen...
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw
Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von JR__ »

So, dann mache ich ersten Schritt!

Hier der Vorschlag, welche "Bis 2018" Unterforen mM gelöscht werden können (rot markiert). Lasse die Liste bis Sonntag zur "Abstimmung" - Sonntag Nachmittag würde ich gerne die zugestimmten Threads und Unterforen löschen.

Bis 2018: Astra-Cabrio-Forum
...Bis 2018: News
...Bis 2018: Astra-Cabrio-Forum-Kollektion - Bestellforum
......Bis 2018: Abgeschlossene Bestellungen
......Bis 2018: Kalender
...Bis 2018: Shop News


Bis 2018: Astra F Cabrio
...Bis 2018: [Astra F] Cabriogalerie
...Bis 2018: [Astra F] An- und Verkauf

Bis 2018: Astra G Cabrio
...Bis 2018: [Astra G] Cabriogalerie
...Bis 2018: [Astra G] An- und Verkauf

Bis 2018: Astra TWINTOP (ASTRA H Cabrio)
...Bis 2018: [Astra TWINTOP] Cabriogalerie
...Bis 2018: [Astra TWINTOP] An- und Verkauf

Bis 2018: Astra CASCADA
...Bis 2018: [Astra CASCADA] Cabriogalerie
...Bis 2018: [Astra CASCADA] An- und Verkauf

Bis 2018: Allgemeines zum Cabrio
...Bis 2018: TV
...Bis 2018: Touren und Treffen
......Bis 2018: Stammtische
...Bis 2018: An- und Verkauf

Bis 2018: Rund ums Astra-Cabrio-Forum
...Bis 2018: Verbesserungen
...Bis 2018: Vorstellen
...Bis 2018: Off Topic

Ich hoffe, die Auswahl findet - auch unter Schmerzen - Zustimmung ;)

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw
Benutzeravatar
ulf.m
Meister
Beiträge: 1486
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von ulf.m »

Hmmm, bleibt das dabei, das wenn man einen Thread aus "Bis 2018" in die "Gegenwart" holt, das der dann bleibt? Wenn ja, wäre das ja `ne Möglichkeit.( nur bezogen auf die "Cabriogallerie" "Vorstellen, Kalender,Off- Topic" mal aussen vor, )
MfG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)
Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von JR__ »

ulf.m hat geschrieben: Di 23. Jun 2020, 20:03 Hmmm, bleibt das dabei, das wenn man einen Thread aus "Bis 2018" in die "Gegenwart" holt, das der dann bleibt? Wenn ja, wäre das ja `ne Möglichkeit.( nur bezogen auf die "Cabriogallerie" "Vorstellen, Kalender,Off- Topic" mal aussen vor, )
MfG Ulf.
Hallo Ulf.

Ja, das bleibt dabei :thumb:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw
Antworten

Zurück zu „News“