Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Alle News, Ankündigungen etc. rund um das Forum
Benutzeravatar
Osirus
Großmeister
Beiträge: 1837
Registriert: So 23. Jan 2005, 17:47
Wohnort: im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
Status: Hüttenknecht vom Dienst
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von Osirus »

Ich habe keine Panik, will nur vermeiden, dass da jetzt unumkehrbare Fakten geschaffen werden.
Hinterher rumjammern ändert nichts mehr, dann ist der Drops gelutscht.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“
Benutzeravatar
ulf.m
Meister
Beiträge: 1486
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von ulf.m »

Komisch, bisher war alles gut, jetzt muss mit der "Brechstange" ein gutes Forum ""hingerichtet" werden.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)
Benutzeravatar
Chinablau321
Idol
Beiträge: 512
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 14:53
Wohnort: Kreis Paderborn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von Chinablau321 »

Moin zusammen,

ich schließe mich der Meinung von Osirus und The Chip ausdrücklich an. Mit blindem Aktionismus
ist es hier absolout nicht getan.

Sollten hier tatsächlich Fakten geschaffen werden, bin ich das letzte Mal im Forum gewesen. Unsere
Tourenberichte und all diese Dinge wären dann auch nur noch Schall und Rauch. Wenn jemand was gelöscht
haben will, soll er sich doch gefälligst melden.

Auf einen Thread wie "Möchte mich vorstellen" kann nach einer gewissen Speicherfrist gern verzichtet werden.

Trotzdem schönen Sonntag
Markus
Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von JR__ »

Chinablau321 hat geschrieben: So 21. Jun 2020, 12:51 Auf einen Thread wie "Möchte mich vorstellen" kann nach einer gewissen Speicherfrist gern verzichtet werden.
Hallo Markus.

Und da haben wir das Problem: Wer soll das bei 442.136 Postings umsetzen? Vorstellungen werde und wurden überall gemacht, selbst in Unterforen für technische Fragen.

Aber trotzdem Danke für Eure ehrlichen Antworten. So werden Entscheidungen leichter fallen, da die Auswirkungen ausgesprochen wurden.

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw
Danniiie
Routinier
Beiträge: 121
Registriert: So 2. Dez 2012, 18:35
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von Danniiie »

Ich schließe mich dem auch an, das Forum zu kastrieren nur um allen Auslegungen der DSGVO gerecht zu werden kann nicht die Lösung sein.
Vorschlag von mir (vorausgesetzt unsere Software lässt das zu) : bei allen Usern, die seit der Umstellung des Forums nicht mehr online waren werden die Namen durch "Gast" ersetzt.
Und im Thema "Vorstellung" werden alle Beiträge von "Gast" gelöscht.
Somit sollten auch alle wichtigen alten Beiträge erhalten bleiben, vor allem auch technische Hintergründe und Beschreibungen und wir brauchen uns keine Gedanken bezüglich DSGVO zu machen.
Und sollte wirklich jemandem beim Stöbern in alten Threads eine Vorstellung auffallen kann er diese an die Admins melden und ihr könnt die manuell entfernen.
Im Astra G Forum ist es ja auch möglich sich abzumelden und dass der Username auf "Gast" gesetzt wird. Selbst das Warenwirtschaftsprogramm dass ich auf Arbeit verwende lässt es zu bestimmte Bedingungen auszuwählen und durch andere Namen zu ersetzen, das sollte doch hier auch möglich sein, oder?
Viele Grüße,
Daniel
"Engel ohne Flügel fahren Cabriolet"
Benutzeravatar
ulf.m
Meister
Beiträge: 1486
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von ulf.m »

Moin,
das wäre doch `ne Möglichkeit, vielleicht erklärt sich ja der ein oder andere User bereit, Sascha und JR dabei zu unterstützen, ich bin leider "zu doof" dazu ( kein Computerwissen).
MfG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 378
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von Opel Joker »

Wenn sich die Idee von Daniiie umsetzen lässt halte ich das für eine sehr gute Lösung!
Es sollten dann keine Beiträge mehr mit Usern (Userdaten) verknüpft sein, die eh nicht mehr aktiv sind.
Damit sollte eigentlich der DSGVO genüge getan sein, oder?

Nach und nach kann dann jeder Beiträge "melden" die persönliche Daten oder "Löschenswertes" enthalten; diese können dann mit der Zeit "aufgeräumt" werden... Wenn da Hilfe nötig sein sollte, kann ich mich dafür gerne anbieten. ;)
Benutzeravatar
Khfritzrheine
Profi
Beiträge: 397
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 12:24
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von Khfritzrheine »

HALLO
Ich fände es auch schade wenn alte Beiträge verloren gehen. Aber wenn die Datenschutzverorordnung das verlangt ist das wohl so.
Aber Jürgen hat ja einen Vorschlag unterbreitet. Einfach einen Post hinter den Beitrag der eurer Meinung nach wichtig ist setzen und er wird nicht gelöscht. Da könnte jeder mithelfen!
Freundliche Grüße aus Rheine
Karl-Heinz
Benutzeravatar
Opel Joker
Profi
Beiträge: 378
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von Opel Joker »

Khfritzrheine hat geschrieben: So 21. Jun 2020, 16:48 HALLO
Ich fände es auch schade wenn alte Beiträge verloren gehen. Aber wenn die Datenschutzverorordnung das verlangt ist das wohl so.
Aber Jürgen hat ja einen Vorschlag unterbreitet. Einfach einen Post hinter den Beitrag der eurer Meinung nach wichtig ist setzen und er wird nicht gelöscht. Da könnte jeder mithelfen!
Der Vorschlag ist zeitnah nicht umzusetzen...
Dafür gibt es zu viele Themen und Beiträge die jeder durchgucken müsste! Dafür fehlt mir (und vermutlich den anderen auch), ehrlich gesagt, die Zeit und die Lust. Genauso kann ich Jürgen (und das restliche Team) verstehen, sich A rechtlich abzusichern und B auch nicht alles durchsehen zu wollen und zu können.

Daher wäre die eleganteste Lösung eben die Beiträge von jeglicher "Persönlichkeit" freizustellen, so dass nicht mehr aktive Nutzer nicht mit Beiträgen in Verbindung gebracht werden können. Damit wären diese Beiträge quasi anonym und somit eigentlich auch rechtlich clean, aber das müsste man halt erst mal juristisch abklären UND die Boardsoftware müsste es hergeben. "Von Hand" lässt sich sowas unmöglich bewerkstelligen... 8\
Benutzeravatar
JR__
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Status: Herr der Kolbenringe
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Neuerung in der ACF Benutzerverwaltung

Beitrag von JR__ »

Opel Joker hat geschrieben: So 21. Jun 2020, 16:59 Daher wäre die eleganteste Lösung eben die Beiträge von jeglicher "Persönlichkeit" freizustellen, so dass nicht mehr aktive Nutzer nicht mit Beiträgen in Verbindung gebracht werden können. Damit wären diese Beiträge quasi anonym und somit eigentlich auch rechtlich clean,
Hi.

Das würde aber unsere Probleme nicht lösen. Es sind bereits alle User gelöscht, die über 3 Jahre nicht mehr aktiv sind. Damit gibt es in der Benutzertabelle nicht mehr die Daten: Name, eMail Adresse, Wohnort, IP und teilweise Kennzeichen.

Das Problem sind die Postings. Es muss jedes Posting überprüft werden, ob die geposteten Informationen Personen bezogen sind. Mit welchem Suchmuster will man bewerkstelligen?

Wenn wie in meinem Beispiel oben (nun mit geänderten Daten...) der User "Hugo123" im "GCAB Probleme" Unterforum eine technische Frage stellt und sich zuerst mit "Hallo, ich bin Michael Müller aus Stuttgart und habe mir ein 2004er GCab in rot mit 1,6l Motor geleast - und habe folgende Frage...", wie will man das automatisiert als Post mit Personen bezogenen Daten einordnen?

Es bleibt nur händisches Durchsuchen :ops:

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw
Antworten

Zurück zu „News“