Sash!´s F Cab

Hier könnt ihr euer F Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
Benutzeravatar
Der Sash!
Administrator
Beiträge: 1638
Registriert: So 7. Okt 2007, 19:19
Wohnort: ..
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Sash!´s F Cab

Beitrag von Der Sash! »

Hey Ulf,

danke für deine Meinung.

Ich selbst würde es ja auch nur machen wenn keine weiteren Arbeiten dazu kommen. Die Kanten hinten sind umgelegt, versiegelt und rostfrei. Da gehe ich nicht ran.
Und für 5mm pro Seite eine 21er Abnahme zu machen ist es mir echt nicht wert. Die 15mm können in der Tat sehr eng werden.
Vielleicht klemm ich mal irgendein 15mm Holz dazwischen und gucke es mir an.

Gruß, Sascha

Benutzeravatar
ulf.m
Meister
Beiträge: 1320
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Sash!´s F Cab

Beitrag von ulf.m »

Moin, wichtig ist, das die Felgen nicht über das Radhaus hinausstehen, sonst musst du die Radhäuser bördeln, oder rausdrücken. Lohnt der Aufwand?? Mal `ne Frage: Was hast du für einen Frontspoiler dran? Gibt es sowas noch irgendwo? Gefällt mir immer besser :D . MFG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

OrangeBlue
Auskenner
Beiträge: 240
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sash!´s F Cab

Beitrag von OrangeBlue »

Der Sash! hat geschrieben:
Mo 30. Dez 2019, 12:10
Mich beschäftigt die Frage ob an der HA noch Spurplatten Sinn machen? Und wenn ja wie breit? Sind 15mm oder 5mm pro Seite passend? Hat da einer eine Idee?
Bei 8x17 ET35? Immer. 5mm geh'n auf jedenfall.., 10mm je nach Reifengröße. 8.5x17 ET20 mit 215/40 sind optimal..,
die gehen bei angelegter Kante vorbei...

9.5x17 ET30 geht auch, aber da is' nix mehr mit Federweg...

Benutzeravatar
Der Sash!
Administrator
Beiträge: 1638
Registriert: So 7. Okt 2007, 19:19
Wohnort: ..
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Sash!´s F Cab

Beitrag von Der Sash! »

@Ulf

Ist ein ganz normaler Spoiler von Rieger. Gibt's überall.

@OrangeBlue

Genau diese Maße. Hab 205 40 17 drauf. 15mm würde da wohl zu knapp bis unmöglich werden. Und für 5mm betreibe ich den Aufwand nicht.

Gruß, Sascha

OrangeBlue
Auskenner
Beiträge: 240
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sash!´s F Cab

Beitrag von OrangeBlue »

Der Sash! hat geschrieben:
Mo 30. Dez 2019, 22:55

Genau diese Maße. Hab 205 40 17 drauf. 15mm würde da wohl zu knapp bis unmöglich werden. Und für 5mm betreibe ich den Aufwand nicht.

Gruß, Sascha
10mm sollten drin sein, und wenn die Reifen schmal ausfallen passen die sowieso...

Benutzeravatar
Der Sash!
Administrator
Beiträge: 1638
Registriert: So 7. Okt 2007, 19:19
Wohnort: ..
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Sash!´s F Cab

Beitrag von Der Sash! »

10mm pro Achse oder pro Seite? Pro Seite wird es knapp, könnte aber passen.

Gruß, Sascha

OrangeBlue
Auskenner
Beiträge: 240
Registriert: So 21. Feb 2010, 21:22
Wohnort: Riedstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sash!´s F Cab

Beitrag von OrangeBlue »

Der Sash! hat geschrieben:
Mi 8. Jan 2020, 17:31
10mm pro Achse oder pro Seite? Pro Seite wird es knapp, könnte aber passen.

Gruß, Sascha
Pro Seite... Zur not lässt du die Platten abdrehen... Wenn's passt passt's, und die Nummer
zu der im Gutachten passt guckt da keiner nach...

Benutzeravatar
Der Sash!
Administrator
Beiträge: 1638
Registriert: So 7. Okt 2007, 19:19
Wohnort: ..
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Sash!´s F Cab

Beitrag von Der Sash! »

Moin!

Ich hatte mir vorgenommen ein, zwei Sachen am Cab zu ändern die mich stören bzw. mir nicht mehr gefallen. Heute war der Tag.

1. Subwooferkabel komplett rausgeworfen, ich fahre seit bestimmt 3 Jahren ohne Sub rum und es kommt auch definitiv keiner mehr rein.

2. Plasmatachoscheiben prüfen/austauschen:

Bei Nachtfahrten habe ich in letzter Zeit häufiger gemerkt, dass die Tachoscheiben flackern. Heute wollte ich nun also prüfen woran es liegt. Letztlich konnte ich keine konkreten Punkt feststellen, sie flackerten einfach immer wenn ich an jedem Kabel wackele... Zu guter Letzt gingen sie nun gar nicht mehr, dafür flog immer eine Sicherung raus... :roll:
Also flogen im Gegenzug die Tachoscheiben raus und die Originalen wieder rein. Somit ist auch der Tachokabelbaum wieder original. Einzig die Plasmascheibe der Mittelkonsole habe ich drin gelassen. Die leuchtet jetzt zwar nicht mehr, was die originale Beleuchtung ja in der Regel auch nicht tut, aber sieht besser aus als die alten Original Folien.

Jetzt habe ich zwar keine so homogene Ausleuchtung mehr im Tacho, aber dafür den Original Look, nur mit weißen LED´s. Mir gefällt´s (wieder), ich werde eben auch nicht jünger. :D!

Ein Phänomen begleitet mich nach wie vor: Die Temperaturanzeige schlägt mal aus und mal nicht. Ich dachte im Zuge des Auseinanderbauens wären möglich Kontaktprobleme (Stecker locker) dann auch verflogen, dem ist leider nicht so. Stört mich zwar nicht wirklich, aber so richtig glücklich bin ich damit auch nicht. Als das mal anfing wurde das Thermostat getauscht, das Phänomen blieb. Nun ja - alte Autos eben. :ka2:

Gruß, Sascha

Benutzeravatar
virtuellerfreund
Idol
Beiträge: 635
Registriert: Sa 7. Mai 2011, 14:29
Wohnort: ME
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Sash!´s F Cab

Beitrag von virtuellerfreund »

Liest sich für mich als ob Du ein Kabelbruch bzw. ein Schluss nach Maße hast was die Temperaturanzeige betrifft.
Schlägt das Instrument aus bis zum Anschlag?
Biete:
:pfeil: Automatikmodul Dachschalter für ASTRA G,
Reparatur Dachsteuergerät ASTRA G,
Anfragen bei Dachproblemen:

virtuellerfreund@hotmail.com

Benutzeravatar
Der Sash!
Administrator
Beiträge: 1638
Registriert: So 7. Okt 2007, 19:19
Wohnort: ..
Status: ACF Supporter 2020
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Sash!´s F Cab

Beitrag von Der Sash! »

Sowas in der Art vermute ich auch. Die Anzeige schlägt jedoch nie bis ans obere Ende aus. Maximal bis zur tatsächlichen Temperatur. Danach fällt sie irgendwann wieder ab.

Gruß, Sascha

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Cabriogalerie“