ich konnt nicht anders ... mein 3.

Hier könnt ihr euer F Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
honney
Senior Member
Beiträge: 569
Registriert: Do 27. Apr 2006, 18:06
Kontaktdaten:

ich konnt nicht anders ... mein 3.

Beitrag von honney » Di 19. Jun 2007, 19:33

hallo Leute, ich konnte nicht wiederstehen ... der Preis war für mich verlockend, muss nun echt überlegen ob ich den zerlege oder doch wieder fertig mache und dann selbst fahre ... ist nen 115PS 16V, also X18Xel und da sind einige leckere Steinmetzteile verbaut, leider einiges an Rost ... und noch etwas mehr Rost :(

honney
Senior Member
Beiträge: 569
Registriert: Do 27. Apr 2006, 18:06
Kontaktdaten:

Beitrag von honney » Di 19. Jun 2007, 19:34

und eines von der Seite

honney
Senior Member
Beiträge: 569
Registriert: Do 27. Apr 2006, 18:06
Kontaktdaten:

Beitrag von honney » Di 19. Jun 2007, 19:38

und von vorn

Pivo
Posting Freak
Beiträge: 5739
Registriert: So 18. Jan 2004, 08:57

Beitrag von Pivo » Di 19. Jun 2007, 19:54

@ honney

HI,

na dann herzlichen Glückwunsch zum dritten, hast ja mittlerweile ne ganz beachtliches Sammlung an F Cabs (oder Ersatzteilen ;) ).

Gruß Frank

Micha65
Member
Beiträge: 123
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 12:53

Beitrag von Micha65 » Di 19. Jun 2007, 20:41

Na da steckt halt etwas Arbeit drin. Aber es lohnt sich bestimmt.

ASTRASATRICK
Member
Beiträge: 50
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 19:23

RE: ich konnt nicht anders ... mein 3.

Beitrag von ASTRASATRICK » Di 19. Jun 2007, 21:12

Hallo Cem

Sag mal was ist das für ein Ansatz an der Heckstossi?


Mfg Patrick

honney
Senior Member
Beiträge: 569
Registriert: Do 27. Apr 2006, 18:06
Kontaktdaten:

Beitrag von honney » Di 19. Jun 2007, 22:47

Heckspoiler und Seitenschweller sind Steinmetz, mehr weiß ich nicht ... habs gerade im Schein gelesen

cabriomat
Posting Freak
Beiträge: 2161
Registriert: Do 10. Nov 2005, 15:05
Kontaktdaten:

Beitrag von cabriomat » Mi 20. Jun 2007, 09:13

Der Ansatz würde mich auch interessieren! Und die Spiegel hät ich gern wenn du den schlachtest! :D
Was hat er denn gekostet?

honney
Senior Member
Beiträge: 569
Registriert: Do 27. Apr 2006, 18:06
Kontaktdaten:

Beitrag von honney » Mi 20. Jun 2007, 10:17

ich darf gar nicht sagen was der gekostet hat ... naja, oki, 4-stelliger Betrag war es mit Windschott und Persenning ;) ... und halt ohne Brief, habe mich aber nun schlau gemacht, bekomme von der alten Zulassungsstelle nen Schreiben, das kostet ca. 10 Euro und dann bekomme ich hier einen neuen Brief bei meiner Zulassungsstelle ... hier kostet es mit Schildern, Anmeldung im neuen Kreis und eben neue Papiere zusammen ca. 150 Euro sagte man mir am Telefon. Also war es ok mit 100 Euro Rabatt weil der Brief fehlt.

@ cabriomat ... die sind sogar elektrisch verstellbar ;)

Thor
Posting Freak
Beiträge: 1569
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 19:08

Beitrag von Thor » Mi 20. Jun 2007, 13:24

Wenn ich den Rost an den Radläufen sehe, möchte ich gar nicht wissen, was da noch an anderen Stellen zum Vorschein kommt.

Da ist guter Rat teuer, ob sich ein Aufbau noch lohnt !!

Gruß,

Thorsten

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Cabriogalerie“