Schwenies Karibik Modell***Baupause FAST Beendet-> Seite 41***

Hier könnt ihr euer F Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
16vfan
Großmeister
Beiträge: 1524
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: Schwenies Karibik Modell***Baupause FAST Beendet-> Seite 41***

Beitrag von 16vfan » Fr 24. Mai 2019, 14:41

schwenie hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 21:18
Hi.... Vielen Dank fuer deine Anerkennung....
Das forum ist mal umgezogen und die Bilder konnten leider nicht mit umziehen
Ja , leider bei mir auch vor allem die "Auf"bau Bilder, liegt/lag ewt. am Bildhoster,,,,,

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4323
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Schwenies Karibik Modell***Baupause FAST Beendet-> Seite 41***

Beitrag von JR__ » Fr 24. Mai 2019, 18:54

Wenn Ihr die Fotos bzw. die Links auf den Upload Hostern noch habt, leitet sie mir weiter - ich kann die Fotos wieder einbinden...

Gruß Jürgen
PS: Pietro (Mystic77) hat das ursprüngliche Forum noch als Backup - leider ist er seit 2 1/2 Monaten nicht mehr Online gewesen :ka2:
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Benutzeravatar
schwenie
Graf
Beiträge: 4493
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Schwenies Karibik Modell***Baupause FAST Beendet-> Seite 41***

Beitrag von schwenie » Fr 24. Mai 2019, 19:23

Kannst du die links nicht aus den Beiträgen nehmen?

Benutzeravatar
JR__
Herr der Kolbenringe
Beiträge: 4323
Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:44
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Schwenies Karibik Modell***Baupause FAST Beendet-> Seite 41***

Beitrag von JR__ » Sa 25. Mai 2019, 09:22

Ich komme leider nicht an die alte Bilderdatenbank. Sonst hätte ich schon begonnen die Fotos zu migrieren. Daher hatte ich hier auch einen Aufruf gestartet, mir bitte Fotos und Links zukommen zu lassen - sodass ich diese wieder in die Threads einbinden kann

Gruß Jürgen
Meine GCAB Anleitungen unter "Step-by-Step / User helfen User"
z.B. "Dachverschluss wechseln","Video zum manuellen Öffnen" usw

Benutzeravatar
schwenie
Graf
Beiträge: 4493
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Schwenies Karibik Modell***Baupause FAST Beendet-> Seite 41***

Beitrag von schwenie » Mo 8. Jul 2019, 20:40

ist ja nicht so schlimm....
Lang Lang ists her...Die Reperatur-Odyssee hat endlich ein Ende....

Tüv hat das Cabrio im 3. Anlauf dann auch mal bekommen -> Was ein kampf.....
Danach durfte das Auto erstmal zum Lacker weil diese Deppen von Mechaniker meinten beim vesuch den Anlasser zu tauschen meinten das Fahrzeug beschädigen zu müssen...Ergebniss-> Auto kaputt und Anlasser immer noch Defekt :peitsch: :pfui:

Heute habe ich das Cabrio von meiner "Hauswerkstatt" zurück bekommen...Funktionsfähig....Endlich kann gefahren werden

Auf die Frage: Wieso wechselst du das ding nicht fix selbst?

Der Hobel ist so Tief das ich selbst mit Wagenheber und Unterstellböcken nicht genug Platz gehabt hätte um das teil zu Tauschen :lol:

Der Sash!
Erleuchteter
Beiträge: 10381
Registriert: So 7. Okt 2007, 19:19

Re: Schwenies Karibik Modell***Baupause FAST Beendet-> Seite 41***

Beitrag von Der Sash! » Mo 8. Jul 2019, 21:46

schwenie hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 20:40

Auf die Frage: Wieso wechselst du das ding nicht fix selbst?
Kann ich nachvollziehen. Meiner geht nächsten Montag zum Thermostat tauschen. Allerdings nicht weil er zu tief ist, sondern schlicht aus Zeitmangel und Bequemlichkeit. :ka2: Also keine Sorge, Hauptsache der Bock rennt wieder.

Gruß, Sascha

16vfan
Großmeister
Beiträge: 1524
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: Schwenies Karibik Modell***Baupause FAST Beendet-> Seite 41***

Beitrag von 16vfan » Di 9. Jul 2019, 00:07

schwenie hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 20:40
ist ja nicht so schlimm....
Lang Lang ists her...Die Reperatur-Odyssee hat endlich ein Ende....

Tüv hat das Cabrio im 3. Anlauf dann auch mal bekommen -> Was ein kampf.....
Danach durfte das Auto erstmal zum Lacker weil diese Deppen von Mechaniker meinten beim vesuch den Anlasser zu tauschen meinten das Fahrzeug beschädigen zu müssen...Ergebniss-> Auto kaputt und Anlasser immer noch Defekt :peitsch: :pfui:

Heute habe ich das Cabrio von meiner "Hauswerkstatt" zurück bekommen...Funktionsfähig....Endlich kann gefahren werden

Auf die Frage: Wieso wechselst du das ding nicht fix selbst?

Der Hobel ist so Tief das ich selbst mit Wagenheber und Unterstellböcken nicht genug Platz gehabt hätte um das teil zu Tauschen :lol:
Ne Bühne habe ich leider auch nicht, keine ausreichende Deckenhöhe ,
aber mein Wagenheber macht 490 mm hub,,,,

Benutzeravatar
ulf.m
Profi
Beiträge: 498
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Schwenies Karibik Modell***Baupause FAST Beendet-> Seite 41***

Beitrag von ulf.m » Di 9. Jul 2019, 00:26

Moin,wenn du dein Cab damit hochhebst und "vollen Hub"nimmst,setzt das FZ. doch bestimmt auf der anderen Seite auf... :D .MFG Ulf
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Cabriogalerie“