Überall Rost

Hier könnt ihr euer F Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
Benutzeravatar
ulf.m
Experte
Beiträge: 331
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Überall Rost

Beitrag von ulf.m » Sa 11. Mai 2019, 14:37

Moin,das ist nicht ganz richtig.Du hast 4 Wochen Zeit für die Nachprüfung(billiger).Danach kannst du jederzeit hinfahren,musst nur `ne neue HU bezahlen.Aber so wie ich Daniel San verstanden habe,hat sein Fz. kein Tüv mehr,deshalb hinfahren,Mängelliste holen und 4 Wochen weiterfahren.MFG Ulf

Benutzeravatar
Daniel San
Lehrling
Beiträge: 22
Registriert: Sa 10. Jun 2017, 08:45
Wohnort: Wuppertal

Re: Überall Rost

Beitrag von Daniel San » Di 14. Mai 2019, 14:20

Moin zusammen, also er hat noch diesen Monat Tüv,

heute Fahre ich zu jemanden der Trockeneisstrahlen kann. Dort nehmen wir Ihn auf die Bühne und
schauen uns das Werk mal genauer an.

Danach weiß ich mehr.

Witzigerweise hat er laut Tüv berichten die letzten beiden ohne Mängel bestanden, dafür hat er echt viel Rost angesetzt . . .

Naja heute Abend weiß ich mehr, dann lade ich morgen mal Bilder hoch.

Die Schweller kann ich auch selber erneuern (rausschneiden und neu einschweißen).

Wir werden sehen :) .

Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben.

Gruß Daniel

Maggie_loves_Opel
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 04:40
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Überall Rost

Beitrag von Maggie_loves_Opel » Di 14. Mai 2019, 15:23

Servus aum TT-Bereich,

es gibt solche und solche TÜV-Prüfer. Ganz Strenge mit Adleraugen und Halbblinde. Ich bin an Letzteren geraten mit meiner damaligen Astra G Limousine. Hat bemerkt das meine Scheinwerfer zu hoch eingestellt waren, aber hat meine durchgegammelten Bremsleitungen übersehen. War lustig auf der Autobahn, als ich bemerkte das mein Auto nicht mehr bremste. War zum Glück nicht schnell unterwegs, sonst würde ich heute hier vielleicht nicht schreiben. Bring am besten dein Auto vorm TÜV in ne richtige Werkstatt und lass prüfen ob du ja nix übersehen hast. Ich hatte das damals nicht gemacht, weil ich dachte der TÜV-Prüfer sieht so arge Sachen bestimmt. Hatte wohl nen Schutzengel.
Astra H Twin Top EZ 02/07 gekauft 03/19 mit 93000 km. Cosmo-Ausstattung +jede Menge Krams von Irmscher :dance:

Benutzeravatar
Daniel San
Lehrling
Beiträge: 22
Registriert: Sa 10. Jun 2017, 08:45
Wohnort: Wuppertal

Re: Überall Rost

Beitrag von Daniel San » Mi 15. Mai 2019, 09:39

So, da bin ich dann wieder :§/

Leider waren die Aussichten nicht besonders gut.

Also die Schweller sollten beidseitig komplett gemacht werden.
Beide Kotflügel sind am Übergang zu Schweller platt, diese sollten auch neu.
Die Rechte Halteplatte vom Tilgergewicht ist quasi nicht mehr vorhanden.
Radläufe hinten sowie Tankstutzen Rosten natürlich auch.
Nicht zu vergessen beide Türen.
(Wobei ich beide Türen für 150€) in Originalfarbe bekommen könnte.

Das Größte Problem ist, dass mein Kollege keinen Zugang mehr Zur Werkstatt hat da diese
neu vermietet wurde.

Ich werde mich wohl von meinem kleinen trennen müssen.

Die Überlegung ist nur noch wie und wo.

In der Garage möchte ich Ihn jetzt nicht einlagern.

Was ist eure Meinung?
1 (1).jpg
1 (1).jpg (145.11 KiB) 422 mal betrachtet
1 (2).jpg
1 (2).jpg (132.58 KiB) 422 mal betrachtet
1 (3).jpg
1 (3).jpg (164.56 KiB) 422 mal betrachtet
1 (4).jpg
1 (4).jpg (131.14 KiB) 422 mal betrachtet
1 (5).jpg
1 (5).jpg (109.79 KiB) 422 mal betrachtet

Benutzeravatar
Daniel San
Lehrling
Beiträge: 22
Registriert: Sa 10. Jun 2017, 08:45
Wohnort: Wuppertal

Re: Überall Rost

Beitrag von Daniel San » Mi 15. Mai 2019, 09:40

Weiter geht's
Der Dateianhang 1 (6).jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang 1 (7).jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang 1 (8).jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang 1 (9).jpg existiert nicht mehr.
1 (6).jpg
1 (6).jpg (118.8 KiB) 421 mal betrachtet

Benutzeravatar
Daniel San
Lehrling
Beiträge: 22
Registriert: Sa 10. Jun 2017, 08:45
Wohnort: Wuppertal

Re: Überall Rost

Beitrag von Daniel San » Mi 15. Mai 2019, 09:41

und nochmal weil´s so "braun" war :,(
Dateianhänge
1 (15).jpg
1 (15).jpg (137.6 KiB) 420 mal betrachtet
1 (14).jpg
1 (14).jpg (102.7 KiB) 420 mal betrachtet
1 (12).jpg
1 (12).jpg (116.26 KiB) 420 mal betrachtet
1 (11).jpg
1 (11).jpg (133.7 KiB) 420 mal betrachtet

Benutzeravatar
Opel Joker
Routinier
Beiträge: 103
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 14:20
Wohnort: Hennef (Sieg)

Re: Überall Rost

Beitrag von Opel Joker » Mi 15. Mai 2019, 10:14

Also wie schon befürchtet... Anhand der ersten Bilder und nun erst recht durch die eben geposteten Bilder bin ich der Überzeugung, dass sich der Aufbau nur lohnt, wenn man wirklich sehr an dem Auto hängt...

Alleine die Stellen, die sich schon wieder durch die fast zentimeterdicke Schicht aus unfachmännisch (und sicherlich ausschließlich zur Vertuschung) aufgetragenem Wachs/Fett/Zeug bereits zeigen, lassen mich das Schlimmste befürchten. Wenn dann diese "Masse" erst mal runter ist, wirst du positiv geschätzt in etwa den Faktor 10 an weiterem Rost finden... Eher mehr!

Daher bleibe ich bei meiner Aussage vom Anfang; wenn du die Möglichkeit hast bau alles aus was noch gut ist und lager es ein. Besorg dir eine gute/bessere Karosse (ggf. mit Schäden, die durch die eingelagerten Teile instandgesetzt werden können) und bau neu auf. Wird sicher Günstiger und Einfacher werden...

...und was den TÜV angeht...
Es gibt Wege und Mittel den TÜV zu erlangen OHNE dass das Auto jemals eine Prüfstelle gesehen hat, leider!
Und selbst wenn, die Menge an Wachs/Fett/etc. zeugt schon von einer vorsätzlichen Täuschung!

Benutzeravatar
Daniel San
Lehrling
Beiträge: 22
Registriert: Sa 10. Jun 2017, 08:45
Wohnort: Wuppertal

Re: Überall Rost

Beitrag von Daniel San » Mi 15. Mai 2019, 10:53

Das wird Wohl das vernünftigste sein. Die Innenausstattung sollte doch durchweg passen oder?

Benutzeravatar
ulf.m
Experte
Beiträge: 331
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Überall Rost

Beitrag von ulf.m » Mi 15. Mai 2019, 14:05

Moin,da sieht man mal wieder das Wachs auftragen auch negativ sein kann.Es kann schön darunter weitergammeln,wäre bestimmt nicht so schlimm,wenn kein Wachs drauf wäre.Wie "OPEL JOKER" schon sagte:Einmal kräftig getäuscht und reingefallen.Habe übrigens immer noch Interesse an deinem FZ. Astra F Cab`S müssen erhalten werden.MFG Ulf

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Cabriogalerie“