X18XE goes to C20LET ;) schläft wieder,,,,

Hier könnt ihr euer F Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
Benutzeravatar
Nazca
Lehrling
Beiträge: 29
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 13:27
Wohnort: Perpignan

Re: X18XE goes to C20LET ;) schläft wieder,,,,

Beitrag von Nazca » So 16. Jun 2019, 12:43

Ihr hab es in Deutschland gans und gar billig 8o

In Frankreich habe ich für 1 km/h zu schnell ( 56-5=51) 90€ bezahlen dürfen :evel:
Auserorts hätte es "nur" 45€ gekostet.

16vfan
Großmeister
Beiträge: 1524
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: X18XE goes to C20LET ;) schläft wieder,,,,

Beitrag von 16vfan » Mi 10. Jul 2019, 00:00

War am Letzten WE mit meinem Sohn in Kinrooi Belgien auf nem Treffen und sind mit 4 Pokalen heim gefahren.
Er 1ter Platz Motorraum und Top 20 alt den 6ten
Ich 1ter Platz für Interior und Top 20 alt den 1ten

Habe dieses Frühjahr seinen Motor ne normale Wartung gemacht ,
und ein wenig mehr glanz reingebracht .
Alles in Chrom oder vergoldet,,,,
ZR,Hydrostössel,WP, BKV in Echtcarbon mit verchromtem HBZ,diesen aber zerlegt und neu gedichtet.
Voll-Alukühler 550x280x45 mm mit Spal-Lüfter und selbstgebautem Lüfterträger aus 2mm Edelstahl
ZR.Abdeckung jetzt mit Fenstern für die vergoldeten NW-Räder

Bild
Bild
Bild
Bild
BildBild
Bild

Benutzeravatar
ulf.m
Profi
Beiträge: 491
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: X18XE goes to C20LET ;) schläft wieder,,,,

Beitrag von ulf.m » Mi 10. Jul 2019, 00:18

Moin,Wahnsinn.Sieht richtig gut aus,hast du nicht genug mit deinem F Cab zu tun?Kümmerst dich jetzt auch noch um den Corsa deines Sohnes,wenn du was machst,dann aber richtig.Willst du meinen nicht auch noch machen?Ich meine nur wenn du Langeweile hast... :D Mfg Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

16vfan
Großmeister
Beiträge: 1524
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: X18XE goes to C20LET ;) schläft wieder,,,,

Beitrag von 16vfan » Do 25. Jul 2019, 09:50

Waren die Letzten Tage mal zum ausspannen an der Nordsee in Carolinensiel,,, war sehr nett da

Sind gestern dann bei diesen doch recht netten Außentemperaturen nach Hause gefahren und muss zu meiner Zufriedenheit sagen
daß das Cab auch mit diesen Temperaturen sehr gut zurecht kommt,,,

Im normalen Fahrbetrieb 80°grad Wasser und Öl bei Außentemperaturen von 42-43° laut Anzeige, im Stau auf der A3 dann max 90°Wasser und 95°ÖL

Perfekt,,,,,

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Cabriogalerie“