Sash!´s F Cab: Saison 2016 beendet

Hier könnt ihr euer F Cabrio mit Bildern und Daten vorstellen
Benutzeravatar
schwenie
Posting Freak
Beiträge: 4108
Registriert: Di 30. Jan 2007, 18:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Beitrag von schwenie » So 20. Sep 2015, 09:54

ich habe meinen direkt hinter dem Kühlergrill sitzen

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8834
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » So 20. Sep 2015, 10:05

Würde mit flexiblen Leitungen gehen. Ich habe aber die originalen Leitungen mit teils festem Verlauf verbaut. Da hat man nur die eine Möglichkeit.

Wurde deiner schon mal richtig warm? Ich würde ja gern den Kühler mal testen, schrecke aber davor zurück das Cab wie irre zu treten um auf Temperatur zu kommen.

Gruß, Sascha

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1313
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Mo 21. Sep 2015, 13:59

Zu öffnen fängt das Termostat beim XE laut Opel bei 107° an und ist erst bei 127° voll geöffnet
Habe aber mal irgendwo gelesen das es nie ganz "zu" ist , meine fühlen sich bei Themperaturen über 80"grad schon"warm" an.....

Öl-Themperaturen liegen bei "normaler" Fahrt im Cab und Caravan bei ca 70"grad
gemessen ablass Ölwanne.
Unter "last" max 100"grad was sehr guter wert ist..
Wasser immer unter 80"grad bei beiden selbst bei schneller BAB ,in der Stadt max. 85-90"grad

Fahre in den beiden das 82er zu 97er Wasserthermostat

War auf jeden fall eine richtige Entscheidung bei dir,
war 1987 ab Werk serienmäsig verbaut ,nur die letzten f Astra"s hatten keinen mehr?!....

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8834
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Mo 21. Sep 2015, 18:04

Genau so einer war der Schlachter. Ein 95er GSi. Da war keiner dran. Und auch keine GSi-Schürzen und solche Sachen. 16V-Sparpaket sozusagen. ;)
Das mit den Öffnungszeiten hatte ich schon irgendwo gelesen. Blöd nur, dass man somit das Thermostat gar nicht so recht testen kann (außer im Backofen).
Viele verbauen auch das Mocal-Thermostat, das macht schon bei 80°C oder so auf. Find ich allerdings Quatsch, hab nicht vor damit Rennen zu fahren.

Ich fühle denn mal weiter. Spätestens im nächsten Sommer bin ich schlauer.

Gruß, Sascha

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8834
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » So 25. Okt 2015, 18:30

Dieses Wochenende hab ich das schöne Wetter genutzt und die Saison beendet.
Heute den ganzen Tag den Unterboden und die Hohlräume konserviert. Untenrum sieht er bis auf ein paar kleine Stellen am Träger unten tiptop aus. Ein Tilgergewicht hab ich von Blattrost befreit. Die Deckel hingegen sind nach wie vor wie neu. :D Schönen Winterschlaf denn. :)

Anbei ein paar Impressionen.

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8834
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » So 25. Okt 2015, 18:31

Kotflügel 1

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8834
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » So 25. Okt 2015, 18:32

Kotflügel 2

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8834
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » So 25. Okt 2015, 18:33

Radhaus 1

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8834
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » So 25. Okt 2015, 18:36

Tilgergewichte

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8834
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » So 25. Okt 2015, 18:37

Hinterachse

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Cabriogalerie“