Habe einen Stecker übrig...

Wenn ihr Probleme mit eurem Astra F Cabrio habt, dann hier rein
Cabrio_Stuttgart
Junior Member
Beiträge: 27
Registriert: Di 21. Okt 2008, 19:00

Beitrag von Cabrio_Stuttgart » Mi 25. Feb 2009, 21:57

fänd ich ne coole sache das tagfahrlicht.
im moment mach ich des immer manuell an (hab ich in der fahrschule so gelernt :D )

ich war mal auf der seite, aber aufgrund meiner schlechten dänischkentnisse hab ich nix verstanden.
Haben wir hier zufällig welche, die da was verstehen, oder durch Zufall drauf stösst?

deek
Member
Beiträge: 221
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 21:44

Beitrag von deek » Do 26. Feb 2009, 20:56

klasse zoni81 - leider nix gefunden. die seite mit relais schon, aber dort dann nix einschlägiges:
http://www.thansen.dk/products.asp?c=24 ... 2027216374

dafür konnte ich in der bucht was finden und hab' nach kurzem mailkontakt nun mal bestellt:
einfach in der suche "Opel Relais Tagfahrlicht Automatisch 6238580 9130685" eingeben, schon findet ihr den verkäufer autohaus augustin - ein fOH! - der ein passendes relais für unsere autos anbietet.
da ich mein auto erst kommendes wochenende abholen kann, kann ich bis dahin nicht berichten, ob es paßt und funzt, lt. verkäufer soll dem aber so sein.

sobald ich kann, berichte ich.
lieben dank und viele grüße einstweilen - und vielleicht frohes shoppen ;)
grüßle

deek
Member
Beiträge: 221
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 21:44

Beitrag von deek » Mi 27. Mai 2009, 22:48

funktioniert tadellos - wie bereits an anderer stelle beschrieben, ist das kabel an der lenksäule hochgebunden, in meinem fall links. klebeband entfernen, relais einstecken, sicherung einstecken, fertig.

grüßle
deek

UnbreakablE
Member
Beiträge: 185
Registriert: Sa 16. Mai 2009, 12:08

Beitrag von UnbreakablE » Do 28. Mai 2009, 20:09

jetzt ist nur die Frage, kann man damit auch andere tagfahrlichter ansteuern? Denn ich denke mal hier werden die Standlichter aktiviert. obwohl theoretisch müsste es ja gehen, die standlicht zuleitung abklemmen, und dafür die anderen auflegen....? Nur man wird da bestimmt noch nen Relais mit Öffner kontakt zwischensetzen müssen, damit das Tagfahrlicht ausgeht, sobald man stand oder Abblendlicht einschaltet.

deek
Member
Beiträge: 221
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 21:44

Beitrag von deek » So 7. Jun 2009, 13:44

Also während des Startvorganges werden zunächst nur die Standlichter und die Rückleuchten (inkl. Kennzeichenbel.) aktiviert - läuft der Motor werden dann auch die Abblendlichter aktiviert - ganz clever, die Opel-Ingeniöre - ob die Russen, das bald auch so gut machen ?
Wird sicher ein ziemliches Gefummel nach dem Einbau dieses Relais Zusatz-TFL da dran anzuschließen. Da gibt es doch sicher bequemere Wege ?
Grüßle
deek

Cabrio_Stuttgart
Junior Member
Beiträge: 27
Registriert: Di 21. Okt 2008, 19:00

Beitrag von Cabrio_Stuttgart » Mo 22. Jun 2009, 23:51

so ich muss da Thema nochmal rauskramen....
Ich hab mir jetzt das Relais bei ebay geholt und hab heute verzweifelt versucht den Kabelbaum freizulegen, aber ich bin gescheitert ;)
Wie bekomm ich die Abdeckungen da weg um den Stecker zu finden?

Cabrio_Stuttgart
Junior Member
Beiträge: 27
Registriert: Di 21. Okt 2008, 19:00

Beitrag von Cabrio_Stuttgart » Mi 24. Jun 2009, 10:45

weiß denn hier niemand bescheid, wie die Lenkradverkleidung abgeht?

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8835
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Mi 24. Jun 2009, 11:09

Sind drei Schrauben unten drunter sowie zwei Schrauben direkt hinter dem Lenkrad. Um die hinter dem Lenkrad zu sehen musst das Lenkrad um 90° einschlagen und die schwarzen Nippel abnehmen. Hast diese 5 Schrauben gelöst kannst den oberen Teil nach oben und den unteren Teil nach unten abnehmen

Gruß, Sascha

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8835
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Di 30. Jun 2009, 21:14

Hat mal einer ein Foto von der Stelle wo das Ding sitzen soll???

Ich hab ja auch grad alles auseinander, aber dort finde ich keine übrig gebliebenen Stecker... ?(
Rechts ist der Stecker vom Airbag und Hupe etc und links ist nix...
Oder ist das nur bei Facelift-Modellen da?

Gruß, Sascha

deek
Member
Beiträge: 221
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 21:44

Beitrag von deek » Di 30. Jun 2009, 22:23

...also der stecker war von links der lenksäule durch den deckel des sicherungskasten zu sichten/tasten. man lege sich mit dem kopf voraus auf dem rücken in den fußraum zu den pedalen und blicke/taste sich an der lenksäule zwischen sicherungskasten und lenksäule entlang. taschenlampe nicht vergessen ! gegebenenfalls zur durchflutung mit licht auch das kleine deckelchen unterhalb der lenksäule aufklappen. gesucht wird ein dicker stecker im ausmaß des relaissteckers (also ziemlich groß!!!), der mit isolierband an den kabelbaum an der lenksäule angeklebt ist. die abdeckung der lenksäule blieb während dieser "expedition" übrigens unangetastet !! so weit wie im beitrag/foto von nette hing bei mir das kabel allerdings nicht herab - es gab nur sehr wenig bewegungsfreiheit zwischen lenksäule und sicherungskasten auf grund der kabelkürze.
ich hoffe, ich konnte helfen, foto kann ich derzeit leider nicht machen, da der gute sich noch in bella italia sonnt und erst kommende woche wieder hier sein wird - sollte dann noch bedarf bestehen, reiche ich es natürlich gerne nach.

allen suchenden einstweilen viel erfolg, grüßle deek

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Probleme“