Frage zum Kühlerlüfter, Nachlauf ohne Zündung ja oder nein?

Wenn ihr Probleme mit eurem Astra F Cabrio habt, dann hier rein
Antworten
marty1967
Junior Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:41

Frage zum Kühlerlüfter, Nachlauf ohne Zündung ja oder nein?

Beitrag von marty1967 » Mi 28. Mär 2018, 13:08

Hallo Zusammen,
ich bin ganz neu und besitze einen Opel Astra Cabrio 2.0 i , BJ1994 (Bertone).

Ich habe mich längere Zeit mit einem scheinbar nicht warmwerdenden Motor herumgeschlagen.
Nun ist das Problem gelöst: Neuer Thermostat, neuer Fühler am Thermostat (u.a. für Temp.anzeige) und auch neuer Thermoschalter für den
Kühlerlüfter. Alles funktioniert nun wieder prima.

Nun folgende Frage zum Kühlerlüfter:

Ab Betriebstemperatur > 97 Grad geht der Kühlerlüfter an und kühlt auch brav auf ca. 90 Grad herunter.
Wenn der Motor nun aus irgendeinem Grund heiß ist (Feierabendverkehr o.ä.) und auch der Kühlerlüfter läuft,
und ich den Motor nun ausschalte, geht trotz hoher Temperatur auch sofort der Kühlerlüfter aus!

Starte ich den Motor danach sofort wieder, geht auch der Kühlerlüfter wieder an, bis er seine Arbeit erledigt hat.

Müsste der Kühlerlüfter nach abgeschaltetem Motor nicht noch etwas nachlaufen (nachkühlen), ähnlich wie bei Renault und VW?
Oder ist das einfach so, dass der Lüfter beim Abschalten des Motors auch Feierabend macht, frei nach dem Motto: Eine Nachkühlung hat Opel
nicht nötig?

Weiss da jemand Bescheid und kann mir helfen. Das wäre sehr nett! :Welcome:

Benutzeravatar
Gepard
Posting Freak
Beiträge: 1205
Registriert: Mo 7. Jul 2003, 19:14
Wohnort: Steinhude

Re: Frage zum Kühlerlüfter, Nachlauf ohne Zündung ja oder nein?

Beitrag von Gepard » Mi 28. Mär 2018, 18:21

Hallo marty,

bei meinem F-Cab lief auch der Lüfter nicht nach. Wenn aus dann ganz aus, das ist normal.

Gruß Gepard

marty1967
Junior Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:41

Re: Frage zum Kühlerlüfter, Nachlauf ohne Zündung ja oder nein?

Beitrag von marty1967 » Do 29. Mär 2018, 12:47

Hallo Gepard,

dann einstweilen vielen Dank für die hilfreiche Antwort!

Beste Grüße
marty

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Probleme“