Ulf`s "neues" F Cabrio

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra F Cabrio
Benutzeravatar
ulf.m
Profi
Beiträge: 406
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Ulf`s "neues" F Cabrio

Beitrag von ulf.m » Di 21. Mai 2019, 16:11

Moin.@Sascha:Dann ist ja alles gut,können die gleich mit neu machen,ich dachte du meinst die Blechkante der Karosserie,wo das Verdeck hinten eingefädelt?oder Verklebt? ist.@Timmkaki:Das nächste Mal lade ich dich zur "swinginpoolparty"ein.Sag mal Sascha,kann man sich das Verdeck bei der Pfingsttour mal anschauen?Qualität und so?MFG Ulf
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
ulf.m
Profi
Beiträge: 406
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Ulf`s "neues" F Cabrio

Beitrag von ulf.m » Mi 22. Mai 2019, 23:43

Moin,habe heute die Batterie wieder angeklemmt,nach dem Wasserschaden.Alles soweit gut gegangen,nur der Vierfachschalter für die Fensterheber in der Fahrertür hat sich in Rauch aufgelöst,habe zum Glück noch einen liegen.Habe mit der Fa. für Cabrioverdecke gesprochen,die machen mir in der Winterpause ein neues Verdeck rauf,wieder in Vinyl,da das das einzige ist,was es in Hellrot gibt,passt irgentwie zu dem Sherwoodgrün.Ausserdem kriege ich demnächst richtig gute Scheinwerfer,mit hoher Lichtausbeute,sind 4 Rund Scheinwerfer der Fa. Gabel.MFG Ulf.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
ulf.m
Profi
Beiträge: 406
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Ulf`s "neues" F Cabrio

Beitrag von ulf.m » Do 23. Mai 2019, 21:38

Moin.Spass beiseite... Habe gestern beim Verfassen des Posts wohl ein paar Bier zuviel Intus,war natürlich ein Spass.Würde nie ein rotes Verdeck nehmen,genausowenig wie die hässlichen Rundscheinwerfer.Bin aber immer noch am Überlegen,was für ein Verdeck ich nehme,stoff schwarz oder Vinyl schwarz.MFG Ulf
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Der Sash!
Erleuchteter
Beiträge: 10378
Registriert: So 7. Okt 2007, 19:19

Re: Ulf`s "neues" F Cabrio

Beitrag von Der Sash! » Do 23. Mai 2019, 22:11

Was gibt´s da zu überlegen? Schonmal ein aktuelleres Cabrio mit Vinyl gesehen? Liegt daran, dass die Stoffe einfach haltbarer sind. Imprägnierung fällt bei denen von CK bspw. auch flach. Hab ich seit dem Wechsel nie gemacht und das perlt wie am ersten Tag ab.

Verdeck kannst dir gern anschauen, hat aber nun auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und wird bei jeder Fahrt bewegt.

Gruß, Sascha

timmkaki
Großmeister
Beiträge: 1813
Registriert: So 27. Feb 2005, 14:15
Wohnort: 53° 50′ N, 9° 58′ O

Re: Ulf`s "neues" F Cabrio

Beitrag von timmkaki » Sa 25. Mai 2019, 00:15

war natürlich ein Spass
Puuuhhh - und ich war schon am zweifeln ... :peitsch: :pfui: :no:
jetzt kann ich ja beruhigt sein :sleep2:

Benutzeravatar
ulf.m
Profi
Beiträge: 406
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Ulf`s "neues" F Cabrio

Beitrag von ulf.m » Sa 25. Mai 2019, 00:25

Ich wollte ja erst noch weisse Streifen einarbeiten lassen,so a la Warnbake.....
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
ulf.m
Profi
Beiträge: 406
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Ulf`s "neues" F Cabrio

Beitrag von ulf.m » Sa 25. Mai 2019, 00:31

Habe ich vergessen.Aber wenn du Nachts aus Langeweile,weil kein Einsatz kommt,die alten Threads durchblätterst kannst du ja nur auf solche Gedanken kommen.Wie einige ihre F Cabs "verhunzen" ist ja schon nicht mehr schön.MFG Ulf
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

16vfan
Großmeister
Beiträge: 1523
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Re: Ulf`s "neues" F Cabrio

Beitrag von 16vfan » Sa 25. Mai 2019, 15:17

Das Verdeck ist hinten und seitlich zur Karosserie nicht verklebt.
Es ist/wird mit einem Spannseil aus Metall in die Sicke eingezogen.
Darunter gammelt es schon mal gerne,,,,,,
Das siehst du wenn du die Kederleiste abbaust.

Zu deinen Scheiwerfen(Gabel) gabs hier auch schon mal was
viewtopic.php?f=10&t=16438

Benutzeravatar
ulf.m
Profi
Beiträge: 406
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Ulf`s "neues" F Cabrio

Beitrag von ulf.m » Sa 25. Mai 2019, 17:57

Moin,16VFan,das mit den Gabel scheinwerfern war ein Witz,würde mein Auto doch nicht so verschandeln,genausowenig wie ich ein rotes Verdeck nehmen würde.Aber wenn du beim langweiligen Nachtdienst die alten Threads durchblätterst und siehst wie einige ihre Cab "Verschönern" kanns du schon mal auf solche Gedanken kommen.Damit bist nicht du gemeint,denn was dein Fz und das von Schwenie angehtist ja alles gut Durchdacht,würde mir auch gefallen,ich meine nur die,die halbherzig hier mal 4 Rundscheinwerfer da `ne Spoilerlippe und Seitenschweller irgendwie so komponieren das es Sch... aussieht.MFG Ulf.Übrigens,dein Thread ist in der nächsten Nachtschicht dran mit "studieren".
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Benutzeravatar
ulf.m
Profi
Beiträge: 406
Registriert: Di 26. Mär 2019, 15:25
Wohnort: Hagen im Bremischen

Re: Ulf`s "neues" F Cabrio

Beitrag von ulf.m » Sa 25. Mai 2019, 17:59

Habe ich wieder mal Vergessen:@16V fan,danke für den Tip mit dem Dach,werde es aber wohl machen lassen,habe kein Händchen dafür.
Astra F - Cab forever and only.(und natürlich mein Oldie:BMW 2000 CS Bj.: 66)

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Allgemein“