astra f cabrio Anhängerkupplung

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra F Cabrio
Antworten
katerstany
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 17:38

astra f cabrio Anhängerkupplung

Beitrag von katerstany » Sa 26. Jul 2014, 10:52

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Einbauanleitung für eine Peka AHK
Prüfziffer: M 4731
Bestellnummer: 09.2368
Typ: Q 80 B

Habe im Netz schon heftig gesucht, komme immer wieder auf eine Seite
wo ich eine 0190 Nummer anrufen soll und dann gegen Vorkasse von 20€ eine Einbauanleitung geschickt werden soll. ?(

Vielleicht hat jemand ein Info wo man so ein Dokument bekommen kann :) )

Danke im Voraus

Bertone Nummer 1193

Monisupermaus
Routinier
Beiträge: 120
Registriert: So 18. Sep 2011, 10:08

Peka AHK

Beitrag von Monisupermaus » So 27. Jul 2014, 12:33

ich hab was du suchst:
sowohl für die M4731 für Q 80 (= abnehmbare AHK) als auch für die M 4732

moni

Monisupermaus
Routinier
Beiträge: 120
Registriert: So 18. Sep 2011, 10:08

Peka AHK

Beitrag von Monisupermaus » Sa 2. Aug 2014, 17:16

leider bis jetzt keinerlei Kontaktaufnahme, Thema ist deshalb für mich erledigt.
Schade, ich suche im Gegensatz zu dir nichts.
Moni

Oelfingerjoe
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: So 13. Jan 2019, 21:27
Wohnort: Pfungstadt

Re: astra f cabrio Anhängerkupplung

Beitrag von Oelfingerjoe » So 13. Jan 2019, 22:02

Hallo Moni,

muß mal den alten Beitrag wieder auspacken *kram*

Habe heute auch eine abnehmbare PEKA, Prüfziffer: M 4731, Bestellnummer: 09.2368 gekauft. War von einem Astra Cabrio.
Könntest Du mir die oben angesprochene Anbauanleitung zukommen lassen? Das wäre einfach p-h-ä-n-o-m-e-n-a-l!! 1000 Dank vorab!! :spin2:

Noch ein wenig zu meiner Person, will mich hier auch mal vorstellen (Forenchef, bitte zur Not diese Antwort verschieben):

Bin schon was älter (51), schraube seit rund 30 Jahren zumeist an Oldtimern.
Mein erstes eigenes selbstgekauftes neueres Auto war ein E Kadett Caravan mit dem C20NE. Dann ein Kadett Cabrio C16NE, und dann ein umgefrickelter Caravan mit dem C20XE. Heilige Scheiße, was für ein geiles Geschoß! Bin aber immer naßgeschwitzt ausgestiegen, der lief nach Tacho 238km/h und ging, besser als S*x. Da ich noch ne Weile leben wollte, hab ich den hergegeben - obwohl ich da sogar ein Faltdach von einem 3er BMW Compact eingebaut hab, das was so schön mit der Dachhaut abschließt.

Vor 5 Jahren hab ich das aktuelle 93er Astra Cabrio mit dem 2.0i (auch C20NE) von einer Arbeitskollegin gekauft, dann aber einem guten Freund für seine Schwägerin weitergegeben. Nun sollte es verschrottet werden, da hab ich aber mal ganz schnell den Finger gehoben und das Ding zurückgeholt.
Hab schon einiges an Arbeit investiert, läuft einfach schön, das Teil. Und nun hab ich heute einen Agrar-Haken (eine Anhängekupplung) gebraucht gekauft. War noch ein Opel-Aufkleber drauf, dürfte also ab Werk gewesen sein.
Bin jetzt kein Schrauber-Gott, aber ich kenn mich bei Kadetts (und damit auch Astra-Fs)brauchbar gut aus.

Schöne Grüße in die Runde und MalHallosag

Oelfingerjoe

Monisupermaus
Routinier
Beiträge: 120
Registriert: So 18. Sep 2011, 10:08

Re: astra f cabrio Anhängerkupplung

Beitrag von Monisupermaus » So 20. Jan 2019, 08:37

hab ich leider nicht mehr

Veread
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 13:54

Re: astra f cabrio Anhängerkupplung

Beitrag von Veread » Di 22. Jan 2019, 17:43

Sorry, du kannst keine Informationen geben :((

Monisupermaus
Routinier
Beiträge: 120
Registriert: So 18. Sep 2011, 10:08

Re: astra f cabrio Anhängerkupplung

Beitrag von Monisupermaus » Sa 26. Jan 2019, 11:24

versteh ich nicht, was soll dieser schlaue Spruch???

Monisupermaus
Routinier
Beiträge: 120
Registriert: So 18. Sep 2011, 10:08

Re: astra f cabrio Anhängerkupplung

Beitrag von Monisupermaus » Fr 22. Feb 2019, 11:57

warum kommt keine Antwort auf deine Feststellung????

Oelfingerjoe
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: So 13. Jan 2019, 21:27
Wohnort: Pfungstadt

Re: astra f cabrio Anhängerkupplung

Beitrag von Oelfingerjoe » Di 13. Aug 2019, 22:04

Hallo zusammen,

so, wollte noch mal Feedback geben wie es mit der PEKA-Kupplung weiterging. Hat wegen Hausumbau ne Weile gelegen.

Offenbar ist die PEKA-Kupplung eine der ab Werk montierten Kupplungen, daher - und weil PEKA offenbar ja nicht mehr existiert - ist es schwierig, Einbauanleitungen zu bekommen.
Bei der Rennleitung fällt nicht auf, ob man die Kupplung im Nachhinein montiert hat, oder ob die ab Werk war. Das erleichtert erst mal Betrieb und die Hauptuntersuchung.

Konnte eine PEKA M 4731 in einer Limousine sehen - da war sie offenbar auch verbaut - , die Meinige ist offenbar auch komplett.

Habe die Kupplung noch immer nicht montieren können, will mir die Anzugsmomente aus den Standardwerten für diese Schrauben ableiten, aus dem Tabellenbuch Metall zum Beispiel. Damit bin ich nicht ganz glücklich, aber anders wirds wohl nicht gehen. Und nach 100 km Anhängerbetrieb nachziehen, klar.

Schöne Grüße

Oelfingerjoe

P.S.: Sollte ich doch noch ne Einbauanleitung finden, werde ich dazu einen Hinweis posten (falls jemand auch eine braucht)

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Allgemein“