Klebrige Angelegenheit!

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra F Cabrio
bautzi
Member
Beiträge: 57
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 01:30

Klebrige Angelegenheit!

Beitrag von bautzi » Sa 17. Mär 2012, 01:33

So wie verprochen melde ich mich wieder!

Es geht um meine Persenning.
Wenn ich mich nicht täusche ist das Ding aus PVC, was mir aufgefallen ist, dass es klebrig ist wie sau.

Der Vorbesitzer meinte, dass einseifen etc. nicht geholfen hat.
Einige Zeit später klebt es wieder.
Er meinte auch, dass er es eigentlich mit Klarlack übersprühen wollte um dem ein Ende zu setzten.

Nun meine Frage
Würdet ihr das so machen?
Gibt es vielleicht andere Möglichkeiten?

Würde mir 'nen bisschen doof dabei vorkommen, wenn ich das so machen würde.


Vielen Dank!

Bautzi

Der Sash!
Posting Freak
Beiträge: 8835
Registriert: So 7. Okt 2007, 18:19

Beitrag von Der Sash! » Sa 17. Mär 2012, 08:42

Moin!

Da hilft nix. So ist zumindest mein Kennntnisstand.

Wenn sie einmal anfängt klebrig oder bröslig zu werden kannst dich nur nach Ersatz umschauen. Alles andere wäre Zeit -und Geldverschwendung.

Gruß, Sascha

bautzi
Member
Beiträge: 57
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 01:30

Beitrag von bautzi » Sa 17. Mär 2012, 09:02

uff... das ist jetzt aber unfair!
weil!
Das Teil noch intakt ist, es ist ja noch schön elastisch.

Mister L
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: So 27. Jul 2008, 10:24

Beitrag von Mister L » Sa 17. Mär 2012, 09:21

Du könntest noch versuchen, das ding mit einem stark alkalischen Reiniger zu entfetten, aber vermutlich wirst du dann Farbveränderungen haben und andere Schäden vllt auch...

Klarlack dürfte auch nicht halten...

Im endeffekt wird es darauf hinauslaufen, was Sascha schon geschrieben hat... :(

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Sa 17. Mär 2012, 12:58

Unvermeidbar ab einem bestimmten Alter

Benutzeravatar
holsten
Posting Freak
Beiträge: 1671
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:09
Wohnort: Winsen an der Luhe
Kontaktdaten:

Beitrag von holsten » Sa 17. Mär 2012, 21:08

Moin bautzi ,
Ich hatte das Gleiche Problem.
Hab mir eine neue geholt ;)
gruß
Michael
Einige Leute denken, Fußball sei eine Sache auf Leben und Tod.
Ich mag diese Haltung nicht. Es ist viel ernster als das.

ascab93
Posting Freak
Beiträge: 3411
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 19:40

Beitrag von ascab93 » Sa 17. Mär 2012, 23:10

Hallo
Das Problem hatte ich auch schon. Ich habe das Innenleben rausgeschnitten (den Stoff und den Schaumstoff).
Anschließend mit Verdeckfarbe neu schwärzen, fertig! Sieht jetzt aus wie neu und kostet fast nix.

Gruß
Alex

katziki
Posting Freak
Beiträge: 855
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 23:27

Beitrag von katziki » Sa 17. Mär 2012, 23:37

Mir fällt auch gerade etwas ein. Haben wir mit der PVC-Haut von unserem Faltboot gemacht. Mit Seifenlauge abwaschen und dann mit Wachs bearbeiten. Wir haben da ein Haushaltswachs von Budni genommen. Hat geholfen, aber verlängert den Alterungsprozess nur um ein, zwei Jahre ....... laut Aussage von alten Faltboothasen.....

aber wenn man es jedes Jahr machen würde ;)

Gruß Ines

bautzi
Member
Beiträge: 57
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 01:30

Beitrag von bautzi » So 18. Mär 2012, 09:01

Okay! dann werd ich es erstmal mit Wachs probieren, wenn das nicht hilft werde ich zum Messer greifen!


Tolles Forum hier :)
Danke

Jetzt muss nur noch mein Anlasser funzen (siehe Motorthread)
Das ist nämlich das größere Übel



Wünsche euch ein sonnigen Sonntag 8)


Gruß
Bautzi

offener Ostfriese
Posting Freak
Beiträge: 2231
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:40

Beitrag von offener Ostfriese » Do 22. Aug 2013, 18:45

Ich habe das Krümmelmonster schon seit Jahren nicht mehr drauf.
Gestern kam meine Schwester an. Es krümelt.

Denke neu gibt es die nicht mehr. Oder?

Also selbst Hand anlegen.

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Allgemein“