Motortemperatur

Allgemeine Fragen und Antworten zum Astra F Cabrio
reAly
Senior Member
Beiträge: 680
Registriert: So 10. Sep 2006, 20:39

Beitrag von reAly » Di 6. Okt 2009, 15:15

wapu original hersteller aber kein gm teil ;) , zahnriemen kit von kontitech, zkd ka :D schrauben opel. ist ja egal wo die teile herkommen, sie funzen alle bestens :D soll ich dir die recnung hochladen? :D

Z277cab
Member
Beiträge: 67
Registriert: So 13. Aug 2017, 16:58
Wohnort: Brilon

Beitrag von Z277cab » Di 22. Aug 2017, 17:00

Ich habe bei meinem F auch unerklärliche Phänomene. Wenn ich 20 km gefahren bin, kann ich den Ausgleichsbehälter ohne Überdruck öffnen und den Finger reinhalten, ohne mich zu verbrühen.
Vor 5000 km wurden Zahnriemen und (hoffentlich) auch Wasserpumpe neu gemacht. Im Leerlauf kommt oben vom Kühler her nicht wirklich viel im Ausgleichsbehälter an. Motortemperaturanzeige bewegt sich je nach Last zwischen 90 und 98 Grad. Heizung ist schnell gut warm. Und Lüfter schaltet sich auch normal dazu.
Habe heute das Kühlsystem reinigen und spülen lassen, weil ich vermutete, das irgendwas verstopft/verengt sein muss. Wie sieht das bei euren F's? Ist das normal?
Gruss Matthias

16vfan
Posting Freak
Beiträge: 1267
Registriert: Di 2. Mär 2010, 22:40

Beitrag von 16vfan » Do 24. Aug 2017, 11:06

Es sollte/muss druck auf dem System&Ausgeichsbehälter sein,
sowie die Temperatur wie im restlichen Kühlkreislauf.....

Antworten

Zurück zu „[Astra F] Allgemein“